Anmeldung

Die deutsche Bundesregierung hat eine Novellierung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes vorgelegt, die ab Januar 2022 in Kraft treten wird. Durch die Neuerungen soll vor allem die Sammelquote von Elektroschrott erhöht und damit einhergehend auch die Recyclingleistung verbessert werden. Mit Hilfe einer Ausweitung von Sammelstellen, insbesondere der Miteinbeziehung zertifizierter Erstbehandlungsanlagen und des Handels, soll der gewünschte Effekt erreicht werden.

In unserem 2.Online-Seminar zum ElektroG möchten wir Ihnen die aktuellsten Details und Änderungen, besonders im Hinblick auf das bisher geltende Recht, näherbringen. Darüber hinaus geht es uns besonders darum, das neue Gesetz aus den verschiedensten Perspektiven zu beleuchten, um Sie bestmöglich zu informieren.

Zu den wesentlichen Inhalten des Online-Seminars zählen daher folgende Inhalte:

Das ElektroG - Stand 2020:

  • Aktuelle Rechtsgrundlage nach ElektroG in Deutschland

ElektroG ab Januar 2022:

  • Erweiterung der Herstellerpflichten
  • Zusätzliches Sammelrecht für Entsorgungsfachbetriebe
  • Pflichten des stationären Handels – Elektrofachmärkte, Supermärkte aus dem Lebensmitteleinzelhandel und Möbelhäuser
  • Haftung für Fulfillment-Dienstleister und elektronische Marktplätze

Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich an unserem Online-Seminar unserer Marke CIRECON teil, die sich um die Kreislaufwirtschaft von Elektroaltgeräten kümmert.


Den Link zur Online-Konferenz finden Sie im Anhang des Kalendereintrages.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!



Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung