Anmeldung beendet

Anmeldung für die Unternehmenssprechstunde der Bildungsmesse 2024 

Im Nachfolgenden haben Sie die Möglichkeit, sich bis zum XXX verbindlich für die Sprechstunde im ehemaligen Kaufhaus KARL am Mittwoch, dem 5. Juni um XXX Uhr anzumelden. Der Ablauf sieht wie folgt aus:

Ab XX Uhr ist ein Pressetermin vor Ort angedacht. Hierfür wird der Treffpunkt am XXX sein. Anschließend ist eine Begehung des Kaufhauses geplant, wobei das Team von IHK Fulda und Landkreis Fulda über die Gegebenheiten bezüglich der Messe aufklären. Außerdem haben Sie die Chance, sich einen ersten Eindruck über Ihren Standplatz zu machen. Für Fragen und Anregungen steht das Team der Azubi Region Fulda gerne zur Verfügung.

Auch möchten wir Sie an wichtige Details zu Ihrer besseren Planung erinnern: 

  • Strom- und Wasseranschlüsse: Bitte beachten Sie, dass vor Ort keine Starkstrom- oder Wasseranschlüsse direkt an den Messeständen zur Verfügung stehen. 
  • Maximale Standhöhe: Bitte bedenken Sie, dass die maximale Höhe der Messestände auf 2,50 Meter begrenzt ist. 
  • Verständnis für das Veranstaltungsgelände: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Veranstaltungsort ein altes Kaufhaus ist und daher nicht den typischen Aufbau von Messehallen aufweist. Wir bitten um Ihre Flexibilität und Ihr Verständnis für die baulichen Eigenheiten dieses einzigartigen Ortes. Bitte seien Sie versichert, dass wir alle Bemühungen unternehmen werden, um diese potenziellen Änderungen frühzeitig mit Ihnen zu kommunizieren.
  • Besucherführung: Die Besucher werden über Rolltreppen vom Erdgeschoss bis zum 2. Obergeschoss des Veranstaltungsorts geführt. Diese Rolltreppen helfen einen reibungslosen und effizienten Zugang zu allen Ausstellungsbereichen zu gewährleisten.
  • Auf- und Abbau: Der Auf- und Abbau derMessestände wird über ein Zeitbuchungssystem organisiert. Bitte planen Sie entsprechend und halten Sie sich an die zugewiesenen Zeiten.
  • Transport der Messestände und Ausstellungsstücke: Für den Transport der Messestände stehen zwei Frachtfahrzüge zur Verfügung, die bis in alle Stockwerke des Veranstaltungsorts führen.
  • Besucherzeit der Schulen: Die Schulen werden die Messe an den Tagen Donnerstag und Freitag besuchen. Dabei ist vorgesehen, dass sie jeweils einen zeitlichen Rahmen von 3 Stunden für die Erkundung der Innen- und Außenbereiche der Messe haben.
  • Workshops für Ihre Azubis: Dieser Workshop bietet eine einzigartige Gelegenheit für Azubis, ihren Beruf und ihr Unternehmen vorzustellen und wertvolle Fähigkeiten im Bereich der Präsentation zu erlernen. Der Workshop findet am 17. September 2024 in der IHK Fulda statt. Azubis haben die Möglichkeit, wertvolle Tipps und Tricks zu erhalten, um sich und Ihr Unternehmen effektiv zu präsentieren. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine erfolgreiche Veranstaltung. 

Bei Fragen zu der Veranstaltung oder zu der Anmeldung wenden Sie sich gerne an:

Denise Otto 

otto@fulda.ihk.de

0661 284-63

Julian Heins
julian.heins@landkreis-fulda.de
0661 6006-9593

Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.