Anmeldung beendet

Reingegrätscht! Für klima- und fangerechte Fussball-Großveranstaltungen ohne Ausbeutung


Neben der anstehenden Fußball-WM in Katar haben auch die zurückliegenden Großevents in Russland, Brasilien und Südafrika sowohl aus klimapolitischer als auch menschenrechtlicher Perspektive große Defizite aufgewiesen.

Mit einem bunt besetzten Podium aus Fankurve, Zivilgesellschaft, Jounalismus und Politik sowie direkten Eindrücken aus den besagten Ländern wollen wir diskutieren, wie wir die Einhaltung universeller Menschenrechte sowie eine klima- und fanfreundliche Ausrichtung dieser Events erreichen.

Teilnehmende

Teilnahmemöglichkeit auswählen

Wichtiger Hinweis: Bei analoger Teilnahme ist die Vorlage eines offiziellen negativen Coronatestergebnisses vom 17.06.2021 Voraussetzung für die Teilnahme. Vor Ort wird ebenfalls die Durchführung eines Tests ermöglicht (Bitte 18:30h vor Ort sein).

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.