Pixabay

Info

Musik hat verschiedene Wirkungen. Sie weckt, verstärkt und transportiert Emotionen. Musik öffnet neue Perspektiven auf Un- terrichtsinhalte und vertieft eine persönliche Auseinandersetzung mit diesen. Gemeinsames Musizieren stärkt den Zusammenhalt in der Klasse. Der Einsatz von Musik kann auf diesen Wegen alle Schulfächer bereichern.

Im Workshop lernen wir verschiedene musikalische Ansätze für den Religionsunterricht kennen. Je nach Lage der Corona-Pande- mie wird der Kurs entweder online oder in Präsenz und entspre- chend mit unterschiedlichen Schwerpunkten stattfinden. Wenn es möglich ist, erarbeiten wir bei einem Präsenz-Workshop mit der eigenen Stimme und schulspezifischen Instrumenten einige Lieder und Musikstücke, die im Religionsunterricht eingesetzt werden können. Dabei nehmen wir besonders das Gesangbuch Gotteslob in den Blick. Sollte der Workshop online stattfinden, stehen rezep- tive Verfahren im Mittelpunkt.

Musikalische Vorkenntnisse zur Teilnahme sind nicht nötig. Wichtig sind Freude und die Bereitschaft, mit der eigenen Stimme zu arbeiten. Bitte geben Sie
bei der Anmeldung an, welches Schüler*innenalter Sie besonders interessiert.

Zur Anmeldung »