Anmeldung beendet

Liebe Kolleg*innen, 

es ist wieder so weit, wir möchten Sie/euch herzlich zum 14. Vernetzungstreffen von Einrichtungen, die mit männlichen*Betroffenen sexualisierter Gewalt arbeiten vom 05. bis zum 07. Mai 2021 - diesmal im virtuellen Raum einladen. Weiter unten hier auf dieser Seite die Möglichkeit, sich anzumelden. 


Schwerpunktthema  des Vernetzungstreffens 05.-07.05.2021 ist:


„Das Politische in der Beratung – was bedeutet denn das?“


Diejenigen, das letzte Jahr bereits dabei waren, werden gewissen Ähnlichkeiten im Titel feststellen - und das nicht ohne Grund. Letztes Jahr bejahten viele die Frage, dass die Arbeit mit männlichen Betroffenen politisch sein muss. Dieses Jahr wollen wir uns damit beschäftigen, was das denn genau heißt. Dabei können wir ein breites Spektrum von Themen diskutieren:

  • von der Frage, wie wir mit Frauenfeindlichkeit und Sexismus von Betroffenen umgehen
  • über das Nachdenken darüber, ob die patriarchale Dividende, von der Männer profitieren, eigentlich für die Bearbeitung nutzbar ist
  • bis hin zur Auseinandersetzung über die Zusammenhänge von kapitalistischer Dominanzkultur und sexualisierter Gewalt gegen Jungen*
  • und vielem mehr – was beschäftigt euch?!


Drei Tage online? Ja, genau!  - Auch wenn es schwer vorstellbar scheint, wir wollen wirklich den Charakter dieses Vernetzungstreffens auch online erhalten:
Wie immer ist dies keine Konsumveranstaltung, sondern ein selbstorganisiertes Treffen, was davon lebt, dass sich möglichst viele einbringen. Ihr seid alle aufgefordert, eure Punkte mitzubringen, Workshops anzubieten, Diskussionen loszutreten, uns eure neuesten Methoden oder Erkenntnisse und Fragen vorzustellen oder, oder, oder. Wir organisieren den Rahmen und die Technik – und werden mit und durch euch, eure Beiträge, Gedanken und Fragen auch unter diesen veränderten Bedingungen ein tolles Treffen realisieren.

​​​​​​​

Bitte meldet das, was ihr an Themen und Anliegen mitbringt, bis zum 23.04.2021 bei Tommi Schlingmann aus der Vorbereitungsgruppe an: mail@tauwetter.de .

Wie immer ist es aber auch noch möglich kurzfristig spontan Dinge einzubringen. Wir werden uns am Mittwochnachmittag gemeinsam darauf einigen, welche Beiträge in welcher Reihenfolge dran sind und dann geht’s weiter.

Wir als Vorbereitungsgruppe haben in der Vorbereitung gemerkt, wie der anfängliche Frust darüber, uns mit euch nicht live treffen zu können, einer Vorfreude gewichen ist, mit euch zusammen den Rahmen der bisherigen Onlinetagungen zu sprengen und unser Vernetzungstreffen trotz alledem durch zu führen. Auf zu neuen Ufern!

​​​​​​​

Anmeldung

Zum Datenschutz

  • Für Ihre Anmeldung und damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können und Ihnen alle Informationen bzgl. unserer Veranstaltung mitteilen können, brauchen wir Ihre formale Zustimmung und bitten um Ihr Einverständnis. Sie finden die Datenschutzbestimmungen der DGfPI unter https://www.dgfpi.de/index.php/impressum.html. 
  • Die Anmeldung erfolgt über den Veranstaltungsorganisator 'eveeno'. Wir bitten Sie, mit der Datenschutzerklärung auch den Datenschutzbestimmungen von eveeno zuzustimmen, diese finden Sie unter https://eveeno.com/de/privacy. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.