Bild von David von Bassewitz

Anmeldung

Hannover Transfer Campus (HTC) Veranstaltung

Qualifizierungsangebot für Wissenschaftler*innen und Transferpersonal

    Die Anforderungen an traditionelle Veranstaltungsformate haben sich verändert. Der Wunsch nach Partizipation und Auf- sowie Ausbau des eigenen Netzwerks stehen meist im Fokus der Teilnehmenden. Wie kann man diesen Wünschen entgegenkommen und eine erfolgreiche Veranstaltung konzipieren, bei der auch der Aspekt des Wissenstransfers nicht vernachlässigt wird?

    Hier bieten innovative Veranstaltungsformate eine Lösung, um die drei Komponenten Netzwerkgedanke, hoher Partizipationsgrad und Wissenstransfer zu vereinen.

    In diesem Workshop werden zunächst einige Grundlagen der erfolgreichen Veranstaltungsorganisation vermittelt, bevor sich mit ausgewählten neuartigen Formaten auseinander gesetzt und der Frage nachgegangen wird, wie auch konventionellen Veranstaltungsformaten ein partizipativer Charakter verliehen werden kann.

    Inhalte:

    • Grundlagen der Veranstaltungsorganisation
    • Partizipative Veranstaltungsformate
    • Innovative Elemente in klassischen Veranstaltungsformaten

    Zeiten: 22.03.2023, 10:00 - 15:00 Uhr, Präsenzveranstaltung

    Veranstaltungsort: Hochschule Hannover Campus Linden ​​​​​​​

    Referentin: Sarah Kühne | Hochschule Hannover - Forschung, Entwicklung und Transfer

    Sarah Kühne ist Sozial- und Kulturwissenschaftlerin und seit 2014 an der Hochschule Hannover beschäftigt. Seit 2019 ist sie im Bereich Wissens- und Technologietransfer tätig.


    Teilnehmer*in

    Kontakt & Datenschutz

    Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

    Aufgrund der dynamischen Pandemielage sowie aus anderen wichtigen Gründen behalten wir uns vor Termine digital durchzuführen oder ganz abzusagen. Hinweise zu unserem Hygienekonzept finden Sie HIER