Info

Mehrsprachigkeit und Interkulturalität

Mehrsprachigkeit bezeichnet die besondere Kompetenz, mehr als eine Sprache verstehen und produzieren zu können. Um angemessen auf die Sprachentwicklung von Kindern einzugehen, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, ist es wichtig, über allgemeine Informationen von Sprachlernprozessen zu verfügen und im Besonderen mit den Entwicklungsverläufen beim Erlernen mehrerer Sprachen vertraut zu sein.

Die Fortbildung vermittelt Wissen zum Verlauf der mehrsprachigen Sprachentwicklung sowie Möglichkeiten, die sprachliche und kulturelle Vielfalt von Kindern und Familien wertschätzend aufzugreifen und sichtbar zu machen.

  • Verlauf der Sprachentwicklung bei mehrsprachig aufwachsenden
  • Mehrsprachiges Aufwachsen – Hintergründe und Elternberatung
  • sprachliche und kulturelle Vielfalt in der Kita (an-)erkennen und im pädagogischen Alltag nutzen

​​​​​​​Hier geht's zur Anmeldung:  Zur Anmeldung »