Anmeldung beendet

Quo Vadis Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt

Fachtagung des Verbandes für Erwachsenenbildung (VEB) und des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt

Termin: 07.07.2022

Beginn: 10.00 Uhr (Ankommen ab 9.30 Uhr)

Ende: 16.00 Uhr

Ort: Roncalli-Haus, Magdeburg


Auf der Fachtagung wollen wir gemeinsam die Entwicklungsmöglichkeiten der Erwachsenenbildung bis zum Jahr 2030 diskutieren. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Praktiker*innen der Erwachsenenbildung sowie an eine interessierte Fachöffentlichkeit.


Programm:


9.30 Uhr - Ankommen

10.00 Uhr - Eröffnung und Impulse

Wohin gehen wir - wohin wollen wir?

Vorstand des VEB

Landesseitige Rahmenbedingungen.

Michael Schildener, Referatsleiter im Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt


Pause


Kompetenzen bilanzieren - Qualität ausweisen.

Brigitte Bosche, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung


Transformation-Übersetzung-Interaktion.

Prof. Dr. Dinkelacker, Lehrstuhl für Erwachsenenbildung und berufliche Weiterbildung an der MLU


Fördermöglichkeiten für europäische Begegnungen.

Claudia Laubenstein Nationale Agentur Bildung für Europa beim BIBB


12.30 Uhr - Mittagspause

13.30 Uhr - Arbeit in vier Workshops

WS 1: Kooperation in der Erwachsenenbildung (mit Ludger Nagel)

WS 2: Qualitätsmanagement für Bildungseinrichtungen (mit Brigitte Bosche und Ursel Stenkamp)

WS 3: Ortswechsel! Neue Formate der Bildungsarbeit (mit Barbara Menke und Jana Schulze)

WS 4: Finanzielle Rahmenbedingungen (mit Uwe Jahns und Michael Schildener)

14.30 Uhr - Pause

14.50 Uhr - Interview mit den Workshop Moderatorinnen und Moderatoren

15.45 Uhr - Abschluss


Tagesmoderation: Marcus Kaloff


Ihr Feedback ist uns wichtig. Während der Veranstaltung können Sie sich digital und analog beteiligen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Durchgeführt und finanziert wird die Veranstaltung vom Verband für Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt mit Unterstützung des Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt. 


Teilnehmer

Workshop-Anmeldung
Die Teilnehmendenzahl pro Workshop ist auf 20 Personen begrenzt. Wir empfehlen, sich bereits für einen Workshop anzumelden. Am Veranstaltungstag besteht jedoch auch die Möglichkeit, sich für einen der noch freien Plätze zu entscheiden.

Sonstiges

Einwilligung Fotorechte

Ich willige ein, dass von mir während der Veranstaltung gefertigte Fotos oder Filmaufnahmen verwendet werden dürfen.

Einwilligung Datenschutz

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.