Anmeldung beendet

Regionale Fachtagung zur Grube Landeskrone

Mittelalterliche Berggeschreye kündeten von reichen Silberfunden und guten Verdienstmöglichkeiten. Freie Bergleute eilten in Scharen herbei und brachten den Bergbau mit ihrem bergmännischen Wissen um Lagerstätten, über die Erze, die Kunst des Bauens, und diese zu scheiden zum blühen. So entstanden oft rasch Bergstädte als Gemeinwesen.

Unser heutiges  Geschrey berichtet von der untertägigen Dampfmaschinenhalle in der Grube Landeskrone und der Arbeit unserer Forschungskooperation aus LWL-Archäologie für Westfalen, Deutsches Bergbau-Museum Bochum und Verein für Siegerländer Bergbau e.V. mit Unterstützung der Gemeinde Wilnsdorf.

Wir wenden uns an alle montanhistorischen Vereine und an interessierte Einzelpersonen im Siegerland und den angrenzenden Regionen und laden zu unserer Fachtagung ein.



Einlass

8:30 Tagungsbüro offen

Registrierung der Teilnehmer und Aushändigung der Tagungsunterlagen

9:00  Beginn

Begrüßung und Organisatorisches zum Tagungsverlauf

Thomas Kettner Verein für Siegerländer Bergbau e.V

Fachvorträge

9:05  Begrüßung und Eröffnung der Fachtagung

Frau Schuppler Bürgermeisterin Wilnsdorf

9:20  Stilvoll in die Krise - Die Grube Landeskrone im beginnenden Industriezeitalter.

Historische Daten für den Siegerländer Metallerzbergbau der Neuzeit und

Einordnung der technischen Ausstattung.

Diskussion

Stefan Hucko Verein für Siegerländer Bergbau e.V.

9:50  Montanarchäologische Untersuchung zur Grube Landeskrone und dem Grubenareal Ratzenscheid

Diskussion

Dr. Manuel Zeiler LWL-Archäologie für Westfalen

10:20  Kaffee Pause

10:50 Vom Foto zum 3D-Modell - wie die Maschinenhalle ins Internet kam 

 Diskussion

Gero Steffens Deutsches Bergbau-Museum Bochum

11:20 Forschungsarbeiten im Liebfrauengang

  Erste Erkenntnisse und weitere Planungen

  Diskussion

Meinhard Weber Verein für Siegerländer Bergbau e.V.

11:50  Aktuelles


12:15 Sicherheitsunterweisung für die untertägigen Exkursionen

Thomas Kettner Verein für Siegerländer Bergbau e.V.


Mittagspause

12:30  Mittagspause im Restaurant Sascha's Kochschmiede

  Frankfurterstr.9, 57234 Wilnsdorf

  Aufgrund der beengten Parkplatzsituation bitte Fahrgemeinschaften bilden!

  Um die Abwicklung der Essensausgabe schnell abwickeln zu können, bitte aus der Menüauswahl

  auswählen. Getränke bitte vor Ort individuell bezahlen.

Menüauswahl:

Exkursionen

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Bodendenkmal im Siegerland interessieren.

"Die Maschinenschachthalle der Grube Landeskrone"

Wir die Kooperationspartner begleiten Sie gerne, sind behilflich und werden Ihnen vieles

erklären und erläutern.

Ihre Begleiter tun dies unentgeltlich und sind keine Veranstalter oder touristische Führer die Sie im Rahmen eines Event gebucht haben. Dies gilt sowohl für die übertägigen und untertägigen Exkursionen.

Zum Sachstand der Grube Landeskrone:

  • Die Grube Landeskrone ist ein Altbergbau!
  • Die Grube Landeskrone ist kein Besucherbergwerk!
  • Die untertägige Maschinenschachthalle ist gemäß Denkmalschutzgesetz NR W ein Bodendenkmal überregionaler Bedeutungund steht damit unter Denkmalschutz.

Unsere Forschungskooperation aus LWL- Archäologie für Westfalen, Deutsche Bergbau-Museum Bochum und der Verein für Siegerländer Bergbau e.V. ermöglicht die Präsentation der Forschungsergebnisse untertage für Fachpublikum.


Da der Bergbau seit über 100 Jahren ruht, fanden hier auch keine bergmännischen Sicherungsmaßnahmen

mehr statt.

Damit müssen Sie mit allen für Altbergbau typische Gefahren rechnen:

  • Dreckiges, aufgestautes Grubenwasser bis zu einer Höhe von 1,20m auf ca. 750m Länge; 
  • Schlechtes oder nicht vorhandenes Tretwerk, Stolpergefahr durch Holz, Ausbaumaterial und die Reste der Gleisanlagen;
  • Gefahren durch Steinfall, Abstürzen oder Einbrechen von Haufwerk;
  • Unterkühlung durch durchnässte Kleidung.

Alle möglichen Gefahren werden im Rahmen unserer Sicherheitsunterweisung im Vorfeld der Exkursionen ausführlich besprochen.

Sie können im Folgenden den Wunsch anmelden an einer Untertägigen Befahrung teilzunehmen.

Wir behalten uns vor die Gruppen und  Ihre Teilnehmer zusammen zustellen.

Auswahl Kriterien sind:

  • Untertägige Erfahrung (auch im Altbergbau);
  • Gesundheitliche Eignung und Fitness;
  • Lebensalter zwischen 18 - 65 Jahren;
  • Keine Platzangst;

Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für mögliche Risiken die mit den
Exkursionen in Zusammenhang stehen können. Alle Teilnehmer der
Untertageexkursion unterschreiben daher vor Ort eine Erklärung zum Haftungsausschluß.

Jeder Teilnehmer trägt das Risiko selbst!

Jeder Teilnehmer sorgt für eigenen Versicherungsschutz!


Wir werden Teilnehmer aus der Region bevorzugen, da wir eine Regionale Fachtagung durchführen.

Wir würden Bewerber die aktuell nicht berücksichtigt wurden, zu einem späteren Termin neu einladen.

14:00 Montanarchäologische Exkursion auf dem Ratzenscheid

 Das Ratzenscheidgelände kennt 800 Jahre Bergbau -

 Die unterschiedlichen Betriebsperioden haben den Ratzenscheid verändert und sind auch heute 

 noch sichtbar.

 Treffpunkt Wanderparkplatz am Fuße der Kalteiche

Dr.Manuel Zeiler LWL-Archäologie für Westfalen

Stefan Hucko Verein für Siegerländer Bergbau e.V

Teilnahme Wunsch:

14:00 Exkursion untertage  Befahrung der Grube Landeskrone Tour 1

  • Besichtigung der Schachthalle, Kesselhaus, Maschinenhalle
  • Der Liebfrauengang: Blicke auf verschiedene Fahrungen, Hauptfördergesenk,
    verschiedene Gangmittel, die Mauerungen im Tiefen Stollen
  • Der Hauptgangbereich, Blick auf den Bruch, die nördliche Fortsetzung vom Gang
  • Ausfahrt durch den Tiefen Stollen

Die Auswahl der Teilnehmer und Zusammensetzung der Gruppen erfolgt durch den Verein für Siegerländer Bergbau e.V.. Im Folgenden finden Sie Fragen die wir als Kriterien für eine Auswahl festgelegt haben.

Sie können an den Untertägigen Exkursionen nur teilnehmen wenn Sie eine Bestätigung vom Verein für Siegerländer Bergbau e.V. haben!


Treffpunkt:

Die Hinweise zum Treffpunkt und zum Parkplatz finden Sie in Ihren Tagungsunterlagen

Thomas Kettner Verein für Siegerländer Bergbau e.V.

14:00 Exkursion untertage Befahrung der Grube Landeskrone Tour 2

  •  Der Hauptgangbereich, Blick auf den Bruch, die nördliche Fortsetzung vom Gang
  •  Der Liebfrauengang, Blicke auf verschiedene Fahrungen, Hauptfördergesenk,
     verschiedene Gangmittel, die Mauerungen im Tiefen Stollen.
  • Besichtigung der Schachthalle, Kesselhaus, Maschinenhalle
  • Ausfahrt durch den Tiefen Stollen

Die Auswahl der Teilnehmer und Zusammensetzung der Gruppen erfolgt durch den Verein für Siegerländer Bergbau e.V.. Im Folgenden finden Sie Fragen die wir als Kriterien für eine Auswahl festgelegt haben.

Sie können an den Untertägigen Exkursionen nur teilnehmen wenn Sie eine Bestätigung vom
Verein für Siegerländer Bergbau e.V. haben!


Treffpunkt:

Die Hinweise zum Treffpunkt und zum Parkplatz finden Sie in Ihren Tagungsunterlagen

Meinhard Weber Verein für Siegerländer Bergbau e.V.


Teilnahme Wunsch:

Sie können an den Untertägigen Exkursionen nur teilnehmen wenn Sie eine Bestätigung vom
Verein für Siegerländer Bergbau e.V. haben!

Anforderungen an Teilnehmer der Untertage Exkursionen

Anforderungen persönliche Eignung:
Ausrüstung für die Untertägige Befahrung:
Ticket:
Anrede:
Titel:
Vorname:
Nachname:
Alter:
Verein Organisation:
E-Mail:
Telefon:

Sonstiges

Mailingliste:
Nachrichten an den Veranstalter:

Sonstiges

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.