Anmeldung beendet

DIALOG IM MUSEUM #11Smarte Energiesysteme: Wie werden wir morgen mit Strom versorgt?

Virtuelle Podiumsdiskussion

27. April 2021 - 19:00 Uhr

Die Energiewende stellt uns vor neue Herausforderungen: Was muss sich in der Gestaltung der Energienetze verändern, um in Zukunft eine nachhaltige Stromversorgung zu gewährleisten? Und welche Rolle spielen dabei dezentrale Akteure?
Um diese Fragen zu beantworten werden verschiedene Lösungsansätze diskutiert. Unter anderem ein im Rahmen des Projekts IMPACT RheinMain unter dem Namen "Energiebroker" entwickelter innovativer Ansatz, wie private Solaranlagen nach dem Auslaufen der EEG-Förderung weitergenutzt werden können. Hierzu wird mithilfe digitaler Systeme eine Plattform für den vollautomatischen regionalen Handel kleiner Mengen erneuerbarer Energie geschaffen.

Wie die Energiebroker-Plattform im Detail funktioniert und welche Faktoren dabei eine Rolle spielen, können Sie im Anschluss an die Veranstaltung mittels einer Visualisierung online selbst ausprobieren.


mit:

Heinz Werntges, Professor für Angewandte Informatik, Hochschule RheinMain

Samira Jama Aden, Architektin Designforschung, Beratungsstelle für bauwerkintegrierte Photovoltaik – BAIP, Helmholtz-Zentrum Berlin für Energie und Materialien

Dietmar Miller, Leiter der Kompetenzstelle „Smarte Quartiere“ der Smart Grids Baden-Württemberg e.V.

Bernd Meixner, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter, Power Service Consulting GmbH

Moderation:

Jörg Staude, Redakteur Klimareporter°

Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung und der Einwilligung zu Foto-/Film-Aufnahmen zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten. Mit der Registrierung stimmen Sie zu, dass von Ihnen während der Veranstaltung Bild- und Filmaufnahmen gefertigt werden. Sie sind mit einer zeitlich und räumlich unbeschränkten Nutzung dieser Aufnahmen durch die Hochschule RheinMain einverstanden. Die Bild- und Filmaufnahmen dürfen sowohl auf der Webseite als auch für sonstige Publikationen der Hochschule RheinMain genutzt werden.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.