© Ann H, Pexels

Anmeldung beendet

Vorstellung Projektergebnisse „Grundrechtseinschränkungen mindern"

​​​​​​​Die UN-Behindertenrechtskonvention regelt umfassend auch die Rechte von Menschen mit psychischen Erkrankungen. Dies umfasst auch die Themen Freiheitsentziehung und das Recht auf einwilligungsfähige Behandlung (Art. 14) und den Schutz vor grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung (Art. 15). Bei der letzten Staatenprüfung im August 2023 war der UN-Ausschuss zutiefst besorgt über die „Zwangseinweisung und Zwangsbehandlung von Menschen mit Behinderungen aufgrund von Beeinträchtigungen in Einrichtungen der Pflege und Eingliederungshilfe und anderen Institutionen, psychiatrischen Einrichtungen und der forensischen Psychiatrie“. Er empfiehlt, dass die Bundesrepublik alle erforderlichen legislativen, administrativen und gerichtlichen Maßnahmen ergreift, um dieses zu verändern.

Auch der Landespsychiatrieplan Niedersachsen aus dem Jahr 2016 formulierte die Minderung von Zwangsmaßnahmen als eines der prioritären Entwicklungsziele. Zur Erreichung des Ziels förderte die Landesregierung drei nach NPsychKG-beliehenen Kliniken der Psychiatrie und Psychotherapie sowie der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie Ideen zum Thema „Grundrechtseinschränkungen mindern“ zu entwickeln und umzusetzen.

Diese Online-Veranstaltung dient dazu, die Projektergebnisse vorzustellen und damit zur Nachahmung anzuregen.

Die Veranstaltung richtet sich an Fachpersonen aus dem Bereich der Sozialpsychiatrie und deren Schnittstellenbereichen sowie am Thema Interessierte.


Bereits angemeldet?
→ Hier können Sie Ihre Dokumente einsehen und Daten ändern.

Teilnehmer:in

Teilnahme- und Stornobedingungen

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldeschluss ist 3 Tage vor Veranstaltungsdatum. Anmeldungen werden nur über das Anmeldeformular entgegengenommen. Unsere Veranstaltungen finden Sie unter www.gesundheit-nds-hb.de/veranstaltungen. Die Anmeldung ist verbindlich. Reservierungen sind nicht möglich. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahme- und Stornobedingungen. Spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn stehen Ihnen die Zugangsdaten in Ihrem Buchungscenter (Link in der Bestätigungsmail) unter dem Punkt »Infos« zur Verfügung. Wenn Sie Ihre Teilnahme stornieren möchten, folgen Sie hierfür bitte den Schritten in Ihrem Buchungscenter unter dem Punkt »Storno«.​​​​​​​​​​​​​​

                 

Die Einwilligung kann jederzeit durch eine formlose E-Mail an info@gesundheit-nds-hb.de widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgt ist, nicht berührt. Weitere Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.