Info

Du bist in der vierten Klasse und bist noch nicht sicher, auf welche weiterführende Schule Du nach den Sommerferien gehen sollst? Dann besuche den Aktionstagsnachmittag des Inda-Gymnasiums und lerne unsere Schule kennen. Melde Dich einfach an. Wir freuen uns auf Dich!

Wir laden Dich und Deine Eltern auch herzlich zu unserem Tag der offenen Tür am 08.12.2018 ein!


Workshop 1 „Akrobatikshow“

Vorhang auf für die Akrobatikshow! Bei der Akrobatik kann jeder mitmachen! Zuerst erlernen wir die „Bankposition“. Mit dieser Grundposition können schon verschiedenste Menschenpyramiden gebaut werden, die sich mir weiteren akrobatischen Figuren verbinden lassen. Dazu zählen z.B. Stuhl und Flieger. Am Schluss werden wir eine kleine Vorführung der erlernten Kunststücke einstudieren. Bringt bitte ein Paar Socken und eine Sporthose mit!


Workshop 2 „Elektroknete“

Jeden Tag benutzt du elektrischen Strom – beim Kochen, beim PC-Spiel manchmal sogar beim Zähneputzen. Aber hast du schon einmal die Leitungen für den Strom selber gelegt, eine Schaltung gebaut und dazu noch Leitungen benutzt, die nicht aus Draht bestehen? In diesem Workshop kannst du das tun. Du stellst „Elektroknete“ her, baust lustige Schaltungen mit Leuchtdioden auf und lernst eine ganze Menge über den elektrischen Strom.

 

Workshop 3 „Geheimbotschaften“

Das Verschlüsseln (für andere unlesbar machen) von wichtigen Nachrichten war für die Menschen schon immer sehr wichtig. Zum Beispiel werden heute Nachrichten verschlüsselt, die wir an andere Personen mit dem Computer oder dem Handy versenden. Früher spielte die Verschlüsselung bei der Versendung von Nachrichten in Kriegen auch eine wichtige Rolle.
Ich möchte mit Euch eine kleine Reise in die Vergangenheit machen. Bei dieser Reise werden wir die ersten Verschlüsselungsverfahren der Menschen kennenlernen und auch selber geheime Botschaften versenden. Natürlich werden wir auch eine geheime Nachricht selbst entschlüsseln..... ach ja, die Mathematik spielt dabei tatsächlich auch eine wichtige Rolle! Bringt bitte einen Klebestift und eine Schere mit.


Workshop 4  „Jonglieren”

In diesem Workshop lernt Ihr Sachen, die Ihr aus der Schule sonst nicht kennt: Wir jonglieren mit Flowersticks und drei Bällen. Ihr werdet Euch wundern, wie schnell Ihr die ersten kleinen Tricks könnt. Das macht viel Spaß und schult Geschicklichkeit und Koordination. Der Workshop ist für Anfänger. Mitbringen müsst Ihr nichts außer gute Laune!

 

Workshop 5 „Mikroskopieren“

Aus klein mach groß. Du hast Spaß am Forschen und Beobachten? Im Biologie-Workshop wollen wir gemeinsam mikroskopieren und kleinste Lebewesen wie das Pantoffeltierchen "sichtbar machen".


Workshop 6 „Musik und Instrumente"

Musik machen und ein Instrument ausprobieren! Du möchtest wissen, wie sich ein Kontrabass spielen lässt oder auch eine Geige? Das kannst du bei uns ausprobieren. Die Streicherklasse des Inda-Gymnasiums zeigt dir, wie ein Streichinstrument funktioniert, worauf man am Anfang achten muss und du hast die Möglichkeit, verschiedene Instrumente zum Klingen zu bringen. 

  

Workshop 7 „Physikalische Experimente“

Du wirst selbst mit Unterstützung durch einen Physiklehrer des Inda-Gymnasiums einige Versuche aus dem Bereich der Physik ausprobieren und versuchen zu verstehen, wie es zu den jeweiligen Phänomenen bzw. Ergebnissen der Versuche kommt.


Workshop 8 „Planetariumsshow“

Du wolltest schon immer einmal einen Sternenhimmel bei Tag in der Schule sehen? Du wolltest schon immer einmal den Mond und den Jupiter von Nahem sehen? Dann komm zu der Planetariumsshow.


Workshop 9 „Stopp-Motion-Filme“

Du wolltest schon immer mal einen kurzen eigenen Film erstellen? Dann bist du hier genau richtig! Nachdem wir gemeinsam überlegen, wie ein Stopp-Motion-Film überhaupt zustande kommt, werdet ihr in Teamarbeit selbst ans Werk gehen und einen kurzen Film drehen. Hauptdarsteller werden Legofiguren, Knete und selbst erstellte Zeichnungen sein. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.


Zur Anmeldung »