Anmeldung beendet

Tagung: Schuldig werden. Pädagogische Lektüren zeitgenössischer Romane IV.


Organisation:
Markus Rieger-Ladich  │ Hans-Christoph Koller  │ Christian Grabau

Unter dem Thema „Schuldig werden“ laden wir zur Lektüre zeitgenössischer Romane ein. Was können wir – als Erziehungswissenschaftler*innen – lernen, wenn wir untersuchen, wie Schuldig-Werden in Romanen dargestellt wird? Welches Erkenntnispotential haben literarische Texte für die pädagogische Reflexion?


Wir freuen uns über interessierte Teilnehmer*innen und bitten aufgrund von Platzbegrenzung um Anmeldung. Bitte geben Sie an, ob Sie an der gesamten Tagung oder nur an einzelnen Vorträgen teilnehmen möchten. Aufgrund der beschränkten Plätze erhalten Personen, die vorhaben an der gesamten Tagung teilzunehmen, bevorzugt einen Platz.


Referent*innen:
Sabine Andresen │ Katharina Balk │ Micha Brumlik │ Milena Feldmann │ Bettina Kleiner │ Maria-Sibylla Lotter
Veronika Magyar-Haas │ Anne Otzen │ Flora Petrik │ Norbert Ricken │ Gregor Schuhen │ Maja Suderland │ Michael Wimmer


Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.