© Foto George Becker von Pexels

Anmeldung beendet

Penetrationstests, Schwachstellenanalysen und -management sind wichtige Werkzeuge im Sicherheitsportfolio von Schneider + Wulf. Mit diesen Werkzeugen betrachten wir Ihre IT-Infrastruktur aus Angreifersicht und mit realistischen Bedrohungsszenarien. So versetzen wir Sie in die Lage, etwaige Sicherheitslücken zu schließen und Ihr Unternehmen fit gegen unbefugte Zugriffe zu machen.

Im Webinar zeigt Ihnen Sebastian Gottschalk, wie unsere Sicherheitsdienstleistungen Penetrationstest und Schwachstellenanalyse aufgebaut sind und praktisch durchgeführt werden.

​​​​​​​Von unserem Sicherheitsexperten Jens Regel erfahren Sie Details zum sog. Schwachstellenmanagement; ein sich wiederholender Zyklus, der die Identifikation, Analyse, Risikobewertung, Priorisierung, Alarmierung und Behebung von IT-Schwachstellen umfasst.


Agenda

Begrüßung durch Sebastian Gottschalk und Jens Regel (Schneider + Wulf)

Einführung: Welche IT-Sicherheitsdienstleistungen bieten wir an? Sebastian Gottschalk, ca. 15 Minuten

  • Der Penetrationstest und seine Module
  • Die Schwachstellenanalyse (intern + extern)

Schwachstellenmanagement im Detail Jens Regel (ca. 15 Minuten)

  • Schwachstellenmanagement - was ist das überhaupt?
  • Ablauf eines Schwachstellenmanagement- Zyklus

Q&A

​​​​​​​Verabschiedung

Teilnehmer

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.