© khlongwangchao – AdobeStock

Anmeldung (noch 15 verfügbar)

Die Klimakrise ist in Deutschland angekommen! Von den Auswirkungen besonders betroffen sind unter anderem ältere Menschen, insbesondere die, die sich in Pflegeeinrichtungen nicht mehr selbst versorgen können. Zudem steigt während Hitzeperioden die Belastung für die Mitarbeitenden.

Um die (gesundheitlichen) Auswirkungen für alle möglichst gering zu halten, fordert das Pariser Klimaabkommen alle Akteur*innen – und somit auch Pflegeeinrichtungen und –dienste – auf, aktiven Klimaschutz zu betreiben.

Hier setzt dieses Seminar an: Sie lernen die Handlungsfelder des Klimaschutzes in der Pflege kennen und erfahren, welchen Nutzen dies auch für Ihre Einrichtung haben kann. Die Auswirkungen der Hitze auf zu Pflegende, Mitarbeitende und die notwendigen Handlungen, um die Konsequenzen so gering wie möglich zu halten, werden ebenfalls Teil des Seminars sein.

Im Fokus stehen niedrigschwellige Maßnahmen und Handlungsoptionen, wie Sie den Herausforderungen der Klimakrise begegnen können. Darüber hinaus vermittelt das Seminar Fördermöglichkeiten und hilfreiche Literaturtipps zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung im Bereich der Pflege.


Bereits angemeldet?
→ Hier können Sie Ihre Dokumente einsehen und Daten ändern.


Teilnehmer*innen

Art der Teilnahme

Teilnahme- und Stornobedingungen

Die Teilnahmegebühr beträgt 89 Euro. Anmeldeschluss ist jeweils 3 Tage vor Veranstaltungsdatum. Anmeldungen werden nur schriftlich über dieses Anmeldeformular entgegengenommen. Die Anmeldung ist verbindlich. Reservierungen sind nicht möglich. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahme- und Stornobedingungen und erklären sich zur Zahlung der Teilnahmegebühr bereit. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie im Anhang der Bestätigungsmail die Rechnung zur Begleichung der Teilnahmegebühr innerhalb von 10 Tagen. Spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn stehen Ihnen die Zugangsdaten in Ihrem Buchungscenter (Link in der Bestätigungsmail) unter dem Punkt „Infos“ zur Verfügung. Bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine kostenfreie Stornierung möglich. Folgen Sie hierfür bitte den Schritten in Ihrem Buchungscenter unter dem Punkt "Storno". Bei späterer Absage, Nichtteilnahme oder technischen Problemen, die nicht in unserem Verantwortungsbereich liegen, erfolgt keine Rückerstattung.

​​​​​​​Die Verwendung Ihrer Daten für eigene werbliche Zwecke für ähnliche Waren und Dienstleistungen ist nicht ausgeschlossen. Das bedeutet, dass wir Ihnen gerne weitere Veranstaltungshinweise aus unserem Fachbereich Pflege zusenden möchten. Sie können der Verwendung Ihrer Kontaktdaten für diesen Zweck aber selbstverständlich jederzeit widersprechen.

​​​​​​​                 

​​​​​​​

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung

Captcha
Code eingeben: