Anmeldung beendet

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
die Behandlung von Schultererkrankungen und –verletzungen hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung durchlaufen. Durch ein verbessertes Verständnis der Schulterpathologien konnten die Indikationen für eine operative und konservative Therapie klarer definiert und eingegrenzt werden, was die Behandlungsqualität an der Schulter nachhaltig verbessert hat.
Im Rahmen der Therapie gilt es, sowohl den Sportverletzungen des jungen Menschen als auch den degenerativen Verletzungsfolgen
des älteren Menschen gerecht zu werden.
Wir laden Sie ein, über unterschiedliche, konservative und operative Behandlungsoptionen zu diskutieren und haben hochkarätige Referenten hierzu eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf ein interaktives Treffen mit Ihnen und
interessante Workshops!
PD Dr. med. Michael Hoffmann
Dr. med. Christian Westphal

Teilnehmer

Ticket auswählen

Bitte wählen Sie:

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.