Anmeldung beendet

CHOReografie Grundlagenkurs

In diesem zweitägigen Kurs werden die Grundlagen der CHOReografie erarbeitet. Inhaltlich stehen auf dem Programm:

  • Fußpositionen
  • Bewegungsrichtungen
  • Blickrichtungen
  • Grundschritte
  • Handzeichen

Die Besonderheit der Chorineo-Methode liegt darin, dass mit Hilfe spezieller Handzeichen eine zügige und reibungslose Einstudierung der Choreografie möglich wird. Sie dienen auch als Hilfestellungen bei bereits bestehenden Choreografien. So muss der Übungsablauf viel seltener unterbrochen werden und viele Erklärungen entfallen. Es können alle Grundelemente der CHOReografie, wie verschiedenene Grundschritte, Richtungen und Fußpositionen rechtzeitig angezeigt werden. Die Hilfestellungen können und sollen dann im Verlauf immer mehr reduziert werden, bis der Chor die Bewegungsfolgen erlernt hat.

Im ersten Teil des Kurses werden die Elemente erlernt, im zweiten dann beim Üben mit der Gruppe angewendet.


Wer kann teilnehmen? Der Kurs kann von jedem Interessierten besucht werden, richtet sich aber im Besonderen an Menschen, die in ihren Chören für die CHOReografie verantwortlich sind


Zertifizierung: Dieser Kurs ist Teil der Zertifizierung zum CHOReografen (Chorineo), kann aber auch ganz unabhängig davon besucht werden.


Dauer: 2 Seminartage von 10 - 17 Uhr

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.