Anmeldung beendet

Beobachtung sprachlicher Aktivitäten und Fähigkeiten von Kindern in der Kita 

Wiederholung am 6.9.2022


Beobachtung und Dokumentation spielen in der Frühpädagogik eine wichtige Rolle. Die meisten Sprach-Kita-Teams haben sich mit diesem Thema schon intensiv auseinander gesetzt. Dennoch wird immer wieder diskutiert, welche Instrumente im Kita-Alltag am besten geeignet sind zur Beobachtung und Beurteilung sprachlicher Fähigkeiten von Kindern und der daraus folgenden Ableitung von pädagogischem Handeln.

Geplante Inhalte des Arbeitskreises sind:

  • Ziele von Beobachtung und Dokumentation
  • Formen der Beobachtung
  • Instrumente zur Beobachtung kommunikativer und sprachlicher Aktivitäten und Fähigkeiten von Kindern
  • Nutzen der Beobachtung für gezielte sprachliche Unterstützung und Förderung

Referentinnen:

  • Karsta Wahlbuhl

  • Julia Schöpe

Ansprechpartnerin:

  • Karsta Wahlbuhl      (k.wahlbuhl@dksb-dresden.de   -   0351 4569350   -   mobil: 0172 66530 99)

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.