Anmeldung beendet

Das Institut für Geoinformation und Vermessung (IGV) der Hochschule Anhalt veranstaltet im Sommersemester 2021 wieder Kolloquien - diesmal digital!

Bitte melden Sie sich hier bis zum 18.04.2021 für das erste Kolloquium an. Weitere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik "Events". Die Teilnahme an den Kolloquien ist kostenfrei.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie über die angegebene E-Mailadresse eine Bestätigungs-E-Mail und zwei Tage vor der Veranstaltung einen Einladungslink. Das geodätische Kolloquium wird online über Webex abgewickelt.


Titel: „Die Geodäsie im Spannungsfeld von BIM - denken wir neu!“

Referentin: Frau M. Sc. Beatrice Messmer, Vermessungsbüro Dipl. Ing. Messmer

Termin: 22.04.2021, 16:30 - 18:00 Uhr


Beschreibung:
Die digitale Transformation der Baubranche durch die schrittweise Einführung von BIM ermöglicht auch für den Bereich der Geodäsie unzählige neue Chancen. Nach einer kurzen ökonomische Einordnung zum Thema BIM und Geodäsie, wird konkret aufgezeigt, wie BIM-baiserte geodätische Tätigkeiten bereits heute und in Zukunft aussehen können. Ebenso wird ein kleiner Einblick gegeben, wie in einem Ingenieurbüro BIM strategisch eingeführt werden kann. Es liegt nun an verantwortlichen Akteuren aus der Schattenrolle hervorzutreten und sich aktiv im Spannungsfeld von BIM sichtbar zu machen.


Teilnehmer

Teilnahme bestätigen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Sie werden in den Mailverteiler aufgenommen und über diese sowie weitere Veranstaltungen dieser Art informiert.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.