Anmeldung beendet

Prof. Dr. Serge Ragotzky: Kampf ums Geld: Warum wir in der Nullzinsfalle gefangen sind.

Staatsschulden, Bankenkrise, Technologiebrüche und politische Krisen  versperren den Ausweg für alle. Dafür existieren aber immerhin individuelle Hebel, um das eigene Vermögen zu schützen und zu vermehren.   


Über den Speaker:
Prof. Dr. Serge Ragotzky ist seit 2014 Professor für BWL/ Finanzmanagement und Banken an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen. Er ist außerdem Managing Partner und Mehrheitsgesellschafter der Pericap AG, einer unabhängigen Beratungsgesellschaft für mittelständisches M&A und Wachstumsfinanzierung. Davor war Dr. Serge Ragotzky seit 1997 bei verschiedenen internationalen Banken in Frankfurt und London tätig, unter anderem bei Sal. Oppenheim, HSBC, UBS sowie zuletzt sechs Jahre als Managing Director und Head of Corporate Finance bei Kepler Cheuvreux, der ehemaligen Investmentbank der Schweizer Julius Bär-Gruppe. Als Investmentbanker hat Serge Ragotzky insbesondere eine Reihe von großen internationalen Unternehmensübernahmen in verschiedenen Branchen als Berater begleitet. Dr. Serge Ragotzky hat Wirtschaftswissenschaften an der European Business School, der Universität Bonn sowie im Rahmen von Austauschprogrammen in Frankreich und den USA studiert. Er wurde an der Handelsschule Leipzig promoviert und ist Autor verschiedener Publikationen. Zuletzt sind seine Bücher „Business Planning“ und „Kampf ums Geld“ im Münchener UTB/UVK-Verlag erschienen.


Teilnehmer

Ticket auswählen

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.