Anmeldung beendet

Fachvortrag Schule zum Thema Kinder- und Jugendtrauer

Wie kann ich als Lehrkraft ein trauerndes Kind / einen trauernden Jugendlichen in der Schule unterstützen? Wie geht man in der Schulgemeinschaft mit dem Tod einer Schülerin / eines Schülers oder einer Lehrkraft um? Wie spricht man allgemein mit Kindern und Jugendlichen über den Tod?

Das sind nur ein paar der Themen, die in diesem Fachvortrag besprochen werden.

Außerdem erfahren Sie mehr über die Trauerreaktionen sowie das Todesverständnis von Kindern ab ca. 6 Jahren. Ein besonderer Augenmerk wird auch auf das Verhalten von Jugendlichen (in der Pubertät) zum Thema Tod und Trauer gelegt.

Bringen Sie gerne eigene Themen/Erfahrungen und Fragestellungen mit, um zukünftig besser mit dem Thema Tod und Trauer in Bezug auf Kinder und Jugendliche umgehen zu können. Unsere Fachreferenten sensibilisieren Sie für das unterschiedliche Verständnis bzw. die Sichtweise von Kindern und Jugendlichen auf das Thema Tod und Sterben im Vergleich zu uns Erwachsenen.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Wir bitten um Verständnis, dass der Vortrag nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von fünf Teilnehmenden stattfinden kann. 

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.