Anmeldung beendet

Annette Hempel: "Ethische Unternehmenskultur – warum ge​​​​lebte Werte die Zukunft sichern"

Antje Rohrbach: „Stress und Zufriedenheit in der digitalen Welt“


Thema:
Menschen sind sensibler geworden im Hinblick auf gelebte Werte in Unternehmen. Sie stellen heute durch Transparenz und Austausch leicht fest, ob postulierte Werte auch gelebte Werte sind oder ob es sich nur um eine schöne Welt auf der Homepage handelt. Weiterhin sind Menschen eher bereit ihr Handeln und ihre Konsumgewohnheiten zu ändern, wenn sie unethisches Handeln - auch innerhalb von Unternehmen - vermuten oder erkennen.

Die Digitalisierung in Unternehmen und Privathaushalten schreitet unaufhörlich voran. Das Internet mit Facebook, Whatsapp und anderen Diensten ist noch immer sehr jung. Der Umgang mit diesen Medien ist relativ neu. Arbeit und Privates vermischen sich immer weiter und die Arbeit dringt immer mehr in die private Welt vor.

Speaker:
Seit 2013 arbeitet Annette Hempel als Supervisorin & Coach in ihrer eigenen Praxis. Sie hat evangelische Theologie studiert, ist diplomierte Betriebswirtin und studierte/DGSv-zertifizierte Supervisorin & Coach.

Antje Rohrbach arbeitet seit über 15 Jahren freiberuflich als Kommunikationstrainerin, Coach und prozessbegleitende Mentorin in Unternehmen, mit Führungskräften und Menschen, die sich eine kompetente Begleitung wünschen. 

Teilnehmer

Ticket auswählen

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.