Foto: GEFMA

Anmeldung beendet

GEFMA TALK „GEFMA 270 zur Budget- und Personalbemessung für den Gebäudebetrieb“

Wie lassen sich die notwendigen Budgets und Personalstellen für den Betrieb von Liegenschaften ermitteln und welche Abhängigkeiten sind hierbei zu berücksichtigen?

Das Webinar zur GEFMA 270 am 30. März 2021 gibt von 12:45 – 16:45 Uhr Antworten hierauf. Vorgestellt wird die neue Richtlinie GEFMA 270, die zum einen die Grundlagen der Budget- und Personalbemessung und zum anderen die Themenbereiche Gebäudeinstandhaltung und Betreiben der TGA behandelt.

Im Webinar werden zunächst verschiedene Methoden zur Ressourcenbemessung aufzeigt und Hinweise zu bereits existierenden Verfahren gegeben. Es werden neue Erkenntnisse aus der Validierung bisheriger Verfahren anhand von über 600 Liegenschaften mit mehr als 2 Mio.m² Nutzfläche präsentiert und das konkrete Vorgehen bei der Ressourcenbemessung aufgezeigt. Die anschließende Umrechnung von Budget in Personalstellen sowie die Ableitung fehlender Kostenwerte wird an konkreten Rechenbeispielen Schritt für Schritt erklärt sowie abschließend auch ein Rechentool zur Unterstützung der Anwendung vorgestellt. Ebenso widmet sich das Webinar der Frage, wie auf die Entscheidung Einsatz von Eigenpersonal vs. Einsatz von Fremdfirmen eine geeignete Strategie entwickelt werden kann.

Durch den Einsatz von Umfragen als auch Diskussionen in Breakout – Sessions können die Teilnehmer ihre Praxiserfahrungen einbringen und in den direkten Austausch mit den anwesenden Kollegen treten.


Themenschwerpunkte:

Webinar Teil 1: 12:45 – 13:45 Uhr

  • Grundlagen der Budget- und Personalbemessung
  • Ressourcenbemessung – Methodenübersicht
  • Budgetberechnung an einem konkreten Anwendungsbeispiel
  • Hilfestellung durch Anwendertools

Pause: ¼ Stunde

Webinar Teil 2: 14:00 – 15:15 Uhr

  • Rechenprinzip zur Umrechnung von Budget in Personalstellen
  • Erläuterung des Vorgehens Schritt für Schritt an einem konkreten Anwendungsbeispiel
  • Hilfestellung durch Anwendertool
  • Vermeidung typischer Stolpersteine

Pause: ¼ Stunde

Webinar Teil 3: 15:30 – 16:45 Uhr

  • Ableitung fehlender Kostenwerte
  • Einsatz von Eigenpersonal vs. Einsatz von Fremdfirmen
    • Grundlagen
    • Entwicklung einer geeigneten Strategie
  • Abschließende Diskussion


Wann? Dienstag, 30. März 2021,​​​​​​​
Preis? 180 Euro (zzgl. USt.) für Nicht-Mitglieder, 160 Euro (zzgl. USt.) für Mitglieder


Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt ist und Anmeldungen nach Eingang bestätigt werden. Rechnungsstellung erfolgt nach Anmeldung über unsere Geschäftsstelle. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur über Mozilla Firefox und Google Chrome möglich ist. Der Internet Explorer wird nicht unterstützt.


Anmeldeschluss ist der 28. März 2021, 17:00 Uhr.


Bitte beachten Sie, dass Eveeno eine Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme per E-mail bestätigt, da die Zahlungsabwicklung über unsere Geschäftsstelle erfolgt und nicht über diese Website. Die Preise gelten wie angegeben und der Teilnahmelink zur Veranstaltung wird ebenfalls direkt über unsere Geschäftsstelle vor Veranstaltung versendet. Bitte denken Sie daran bei den Anschriftfeldern die Anschrift der Rechnungsaddresse anzugeben (Firmenanschrift).

Teilnehmer

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.