Anmeldung beendet

Digitale Begegnung mit Misereor - in der Fastenzeit

Wann: Dienstag, den 12. März 2024 um 19:00 Uhr

Bitte melden Sie sich bis 10. März 2024 an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


​​​​​​​Fastenaktion 2024 – Interessiert mich die Bohne – Seit mehr als 20 Jahren arbeitet unser Gast Rafael Jurado bei der Sozialpastoral. Aktuell koordiniert er den Programmbereich der Landpastoral, hat ein Diplom im Bereich Organisationsentwicklung für ein gutes Leben und ist Spezialist für pastorale Planung, kirchliche Soziallehre, Menschenrechte, Konflikttransformation, psychosoziale Unterstützung und regionale Nachhaltigkeit mit dem Schwerpunkt auf der Erstellung sogenannter „Lebenspläne“ (Planes de vida).

Die Landpastoral begann im Jahr 1984 mit kleinbäuerlichen Familien zu arbeiten. Diese zählen bis heute zu den ärmsten Bewohner*innen der Provinzen nördlich von Pasto. Seither wurden 2.934 Familien und insgesamt 11.736 Personen unterstützt. Ziel ist die Verbesserung der Lebensverhältnisse aus ganzheitlicher Perspektive, zumal die Familien in der Regel nicht mehr als ein bis zwei Hektar Land besitzen. Hinzu kommt, dass die Parzellen zumeist an Berghängen liegen. Ihre Bewirtschaftung ist nur manuell möglich, herausfordernd und mit körperlichen Anstrengungen verbunden.

​​​​​​​Rafael Jurado ist der Koordinator des Programms der Landpastoral und der einzige festangestellte Mitarbeiter in Pasto, der Departamento-Hauptstadt im Südwesten Kolumbiens. Er berichtet uns aus seiner und der Arbeit der übrigen sechs bezahlten lokalen Mitarbeiter*innen. Diese sind selbst ehemalige Kursteilnehmer*innen, die im Projektgebiet leben und regelmäßig in ihrem Bezirk die teilnehmenden Familien besuchen.

Rückmeldung

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.