Anmeldung

Essen und Trinken mit Kleinkindern (p46/2022)

Esskultur in der Krabbelstube / Kita gestalten
Kleinkinder erleben heute viele Mahlzeiten in der Kita mit den Erzieher*innen. Daher ist es notwendig, dass sich Fachkräfte über die Gestaltung der Essenssituation und der Speisen Gedanken machen.
Für das Kind geht es darum, Grundbedürfnisse zu befriedigen, Nahrungsmittel mit allen Sinnen zu erfahren, die Welt zu entdecken und zu begreifen, sich zu entwickeln und zu wachsen. Im Sinne der Ko-Konstruktion braucht das kleine Kind Erwachsene, die es bei seiner Entwicklung begleiten und unterstützen, Bildungsprozesse moderieren und ihm Partizipation ermöglichen.
Dazu werden wir Fragen zur Gestaltung von Mahlzeiten nachgehen wie: Wie sitzen die Kinder beim Essen? Wie viele sitzen am Tisch zusammen? Welche Erwartungen habe ich an die Kinder? Welche Regeln stellen wir auf – wofür und warum? Wie gestalten wir die Abläufe und die Übergänge vor und nach dem Essen?
Anhand der Grundlagen und Prinzipien des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans setzen wir uns mit dem Bild vom Kind auseinander sowie mit unseren eigenen Ess-Erfahrungen und pädagogischen Handlungsstrategien. Wir werden die Gestaltung und Vorbereitung der Umgebung und des Umgangs mit dem Kind reflektieren.
Mithilfe von praktischen Beispielen wird die Umsetzung im Kita-Alltag diskutiert und die eigene Praxis reflektiert. Die Teilnehmenden werden Ziele und Vorstellungen entwickeln, welche Veränderungen in der eigenen Einrichtung möglich sind.


Seminarleitung: Petra Bernhardt, Dipl.-Pädagogin und zertifizierte Organisationberaterin für Bildungseinrichtungen

Termin: 02.-03.11.2022, 9:00-16:00 Uhr

Ort: LAG Seminarzentrum NeueRäume

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Lesen Sie bitte hier die Anmeldebedingungen der LAG bzw. der VHS.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung

Captcha
Code eingeben: