Anmeldung beendet

Über Zukunftstechnologien und KI

In ihrem ESF Modellprojekt TROIA – Taktile Robotik im Arbeitsumfeld richtet sich die Robokind Stiftung an niedersächsische KMU und Handwerksbetriebe, um die Zukunftstechnologien Robotik und Künstliche Intelligenz in die Unternehmen zu transportieren, mit dem Ziel Fachkräftemangel entgegenzuwirken und gleichzeitig die Attraktivität der (Ausbildungs)betriebe zu stärken.

Gemeinsam mit den Betrieben entwickeln die ExpertInnen der Robokind Stiftung anwendungsorientierte und praxisnahe Qualifizierungsprogramme. Das Projekt läuft bis Februar 2025. Die Teilnahme an der Projektinitiative ist für die Unternehmen kostenfrei.

Referent: Herr Leif Griga, Projektleiter Robokind Stiftung

​​​​​​​

Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.