Anmeldung beendet

Grenzen und Freiheiten: Perspektiven auf bioehtische Herausforderungen

Thema Schwangerschaftsabbruch


Bei der ersten Veranstaltung unserer Online-Veranstaltungsreihe möchten wir uns aus ethischer Perspektive sowie aus Sicht der Beratung mit dem Thema Schwangerschaftsabbruch auseinandersetzen.

Alle KDFB-Frauen sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den beiden Impulsgeberinnen Prof. Dr. Kerstin Schlögl-Flierl und Julia Seeberg das Thema umfassend zu betrachten und zu diskutieren.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung eine Email mit den Zugangsdaten zum Zoom-Meeting.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an die Bundesgeschäftsstelle.


Katholischer Deutscher Frauenbund e.V.
Kaesenstraße 18 | 50677 Köln
0221 860 92 0
bundesverband@frauenbund.de

Anmeldung

Bitte stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.