Info

Die alttestamentliche Geschichte von der Himmelsleiter ist ein gängiges Bildmotiv in der europäischen Kunstgeschichte. Auch im Schülerkreis Rembrandts wurde das Thema mehrfach gezeichnet und auf Gemälden verewigt. Im Gespräch zwischen Annabell Rink und Dr. Daniel Frank wird die Version des Rembrandtschülers Gerbrand van den Eeckhout (1621-1674) thematisiert. Geklärt werden, welche Besonderheiten und Eigenarten der Maler in seiner Stilistik und in seiner Biographie aufweist und inwiefern es ihm gelang, eine neue Bildsprache für den biblischen Text zu finden.​​​​​​​


Zur Anmeldung »