Anmeldung beendet

Transfertag im Rahmen der Freizeitstättenbedarfsplanung

Im Sinne partnerschaftlicher und vertrauensvoller Zusammenarbeit möchten wir als Amt für Kinder, Jugend und Familie (AKI) die Träger von Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit gerne zu einem sog. "Transfertag" einladen. Ziel ist es, die Träger nochmals explizit an der Freizeitstättenbedarfsplanung zu beteiligen und hierfür ausreichend Raum und Zeit zu geben.

Zahlen, Daten, Fakten - Herr Volker Reif vom Landesjugendamt des Kommunalverbandes für Jugend und Soziales (KVJS) wird einen Transfer der überörtlichen Berichterstattung auf die kommunale Ebene vornehmen. Herr Reif wird in diesem Zusammenhang den "Bericht Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit auf kommunaler Ebene in Baden-Württemberg sowie die entsprechenden zentrale Befunde für Freiburg" vorstellen und mit uns diskutieren. Ziel ist es, gemeinsam einen fachlichen Transfer der „Zahlenwerke“ vorzunehmen.

Wir haben bewusst einen Termin außerhalb der einschlägig bekannten AG nach § 78 SGB VIII "Offene Kinder- und Jugendarbeit" geplant, um das Thema im gebotenen Umfang vorstellen und diskutieren zu können.

Vorgesehener Ablauf

09:30 Uhr                   Ankommen mit Kaffee

10:00 Uhr                   Begrüßung

                                     Input zur überörtlichen Berichterstattung und Transfer auf Freiburg (Volker Reif, KVJS)

13:00 Uhr                   Ende der Veranstaltung

Zielgruppe: Trägervertretungen sowie ggf. Einrichtungsleitungen

Veranstaltungsort: Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg, Wintererstr. 1, 79104 Freiburg

Weitere Informationen: www.freiburg.de/jhp

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten. Hinweis: Die Daten werden nach Abschluss der Veranstaltung gelöscht.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.