Anmeldung

Gottesdienste in der Pfarrei St. Ludwig - November

Herzlich willkommen! Bitte beachten Sie unsere Hygienemassnahmen und das Schutzkonzept.

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten vollständig an - diese benötigen wir für die gesetzlich vorgeschriebene Anwesenheitsliste.


Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail.


Für jede Person muss eine Anmeldung erfolgen, auch Familien müssen das untenstehende Formular für jede Person absenden.

Bitte prüfen Sie vor der Anmeldung, ob noch ausreichend Plätze vorhanden sind.


Die Anmeldung für Sonntagsgottesdienste beginnt am Montag und endet Freitagabend.


Für Werktagsgottesdienste ist ab November keine Anmeldung mehr nötig. Sie können unter der Woche spontan zum Gottesdienst in St. Ludwig kommen. Sie müssen lediglich ihre Daten auf einem Teilnahmezettel für den jeweiligen Gottesdienst am Eingang abgeben. Weitere Informationen und die Teilnahmezettel finden Sie hier: https://www.sanktludwig.de/beitraege/2020/10/14/wochentagsgottesdienste-ohne-anmeldung/

Teilnehmer

Welchen Gottesdienst möchten Sie mitfeiern?

Sonstiges

Ihre Daten verarbeiten wir, um die Anwesenheit beim Gottesdienst zu organisieren und die erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzuhalten. Dazu gehört die Anfertigung einer Anwesenheitsliste, um die hier hinterlegten Daten überprüfen zu können. Ferner kann die Anwesenheitsliste im Fall einer Ansteckung an das zuständige Gesundheitsamt weitergeleitet werden zur Nachverfolgung von Infektionsketten. Die Anwesenheitsliste wird für vier Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet. Die Daten aus dem Onlineportal werden nach Abschluss der Anmeldung gelöscht. Die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung sind § 6 Abs. 1 d KDG i.V.m. SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung, § 6 Abs. 1 f KDG. Weitere Informationen zum Datenschutz und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anmeldung