Foto: UNHCR/G. Welters

Anmeldung

Fortbildungsreihe zu aktuellen Fragen des Familiennachzugs 2021

Zeitraum: Juni-November 2021

Organisatoren*innen: Diakonie Deutschland, Deutscher Caritasverband und UNHCR


Die Fortbildungsveranstaltung zum Familiennachzug 2021 wird aufgrund der Pandemiesituation erneut als digitale Fortbildungsreihe im Rahmen von Online-Seminaren durchgeführt. Die Veranstaltungen sind kostenfrei und richten sich insbesondere an Berater*innen der Migrationsfachdienste. Um dem Wunsch nach gezielten Inhalten für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene nachzukommen, konzentrieren sich die Seminare in diesem Jahr teilweise auf die Vermittlung von Grundlagen, während andere Seminare Vorkenntnisse voraussetzen.


23. Juni 2021, 09:00-13:00 Uhr: Grundlagen des Familiennachzugs (nach dem AufenthG)*

[AUSGEBUCHT aber Registrierung für die Warteliste möglich: Wenn aufgrund von Abmeldungen oder nicht genutzten Plätzen am Tag der Veranstaltung für Sie eine Teilnahmemöglichkeit besteht, werden wir Sie benachrichtigen. Danke für Ihr Verständnis.]

  • Das Seminar richtet sich an Berater*innen OHNE Vorkenntnisse
  • Maximal 150 Teilnehmende (die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldung)

*gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

​​​​​​​

8. September 2021, 10:00 – 12:00 Uhr: Update Familiennachzug  Aktuelle Rechtsprechung der Obergerichte (EuGH, BVerwG, OVG Berlin-Brandenburg) zu Fragen des Familiennachzugs zu Schutzsuchenden

  • Das Seminar richtet sich an Berater*innen MIT Vorkenntnissen.

22. September 2021, 10:00-12:30 Uhr: Familiennachzug zu eritreischen Schutzberechtigten – Herausforderungen in Erstaufnahmestaaten und im Visumsverfahren

  • Das Seminar richtet sich an Berater*innen OHNE Vorkenntnisse

6. Oktober 2021, 10:00-12:00 Uhr: Die Rolle von IOM im Familiennachzugsverfahren und Herausforderungen bei der Dokumentenbeschaffung (Identitäts- und Personenstandsdokumente)

  • Das Seminar richtet sich an Berater*innen MIT Vorkenntnissen.


Weitere Seminare u.a. zur innerdeutschen Zusammenführung von Familien, die z.B. durch den EASY-Verteilmechanismus getrennt wurden, sind für November 2021 geplant. Die finale Bestätigung der Termine und Themen ist derzeit noch ausstehend, wird aber demnächst bekanntgegeben. Mit der untenstehenden Anmeldung können Sie sich bereits für die verfügbaren Online-Seminare anmelden. Sie erhalten am Vortag des gewählten Seminars die entsprechenden Zugangsdaten zugesandt (bitte prüfen Sie hierzu auch Ihren Spamordner).


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung

Online-Seminare

Datenschutz: Auf Grundlage des Datenschutzgesetzes der EKD werden Ihre Daten im Rahmen dieser Anmeldung elektronisch verarbeitet und nur für diese Veranstaltung genutzt. Weitere allgemeine Hinweise zum Datenschutz entnehmen Sie gerne hier: http://www.diakonie.de/datenschutz

Anmeldung