Info

Moment - was war nochmal das Kulturwandel-Kollektiv?  

Klicke hier für alle Informationen!


Der erste Kontakt mit dem Kulturwandel-Kollektiv - Das erwartet euch beim Kick-Off: 

  • Begrüßung 
  • Kennenlernen der anderen Teilnehmer*innen
  • Einführung durch einen Impuls von Tobi Krüger, Division Manager Kulturwandel 4.0 bei der Otto Group
  • Was ist das Kulturwandel-Kollektiv? Welche Austauschformate gibt es? Wie könnt ihr das Kollektiv aktiv mitgestalten?  
  • Working-Sessions zu den Themen, die für euch gerade relevant sind  
  • Wie geht die Vernetzung weiter?

Der Kick-Off findet alle sechs Wochen statt - es werden regelmäßig neue Termine ergänzt. 


Warum tauschen wir uns aus? 

Egal ob ihr aus eine Konzern, einer Behörde, einer Bildungseinrichtung oder einer NGO kommt - wir alle sind wesentliche Gestalter*innen in herausfordernden Zeiten und haben die digitale Transformation zu meistern. Dabei teilen wir sehr ähnliche Fragestellungen - also lasst uns doch voneinander lernen, Menschen und ihre Geschichten treffen und neue Perspektiven diskutieren. So entsteht ein Wissensaustausch auf Augenhöhe, bei dem neue Ideen und Lösungen generiert, gemeinsame Projekte angestoßen sowie nachhaltige Kontakte geknüpft werden. Wenn wir uns gegenseitig unter die Arme greifen, uns unternehmensübergreifend vernetzen und es uns ermöglichen voneinander zu lernen, können wir die digitale Transformation unserer jeweiligen Organisation aktiv gestalten und Chancen nutzen.


Kontakt: 

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit bei Inga melden: inga.peter@ottogroup.com, +49 (40) 6461-2185


Hier geht es direkt zur Anmeldung »


Das Kulturwandel-Kollektiv ist ein Netzwerk für Praktiker*innen.

Aufgrund des Feedbacks aus dem Kollektiv haben wir uns dazu entschlossen, externe Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen sowie Berater*innen, die im Bereich der agilen Personal- und Organisationsentwicklung tätig sind, von der Teilnahme unserer Formate auszuschließen.