Anmeldung

Bildungssprache im pädagogischen Alltag

Bildungssprache bezeichnet eine von vielen Sprach- und Sprechweise innerhalb der deutschen Sprache („Register“). Sie zeichnet sich durch bestimmte Strukturen in Bezug auf Wortschatz und Grammatik aus. Bildungssprache richtet sich an ein- und mehrsprachige Kinder aller Altersstufen. Sie ergänzt die jeweilige Sprachkompetenz um eine weitere sprachliche Ausdrucksform, die unter anderem auch für den schulischen Bildungserfolg wichtig ist.
In dieser zweitägigen Fortbildung beschäftigen wir uns mit den Unterschieden von Alltagssprache und Bildungssprache und reflektieren, wann dieses sprachliche Register bereits im pädagogischen Alltag eingesetzt wird bzw. was uns von der Verwendung abhält. Wir betrachten Situationen, die für Bildungssprache gut geeignet sind, um bildungssprachliche Prozesse noch stärker in den Alltag zu integrieren.

Seminarleitung: Stefanie Salomon, Fachreferentin für Sprache und BEP-Multiplikatorin

Termin: 17.05. + 19.07.2023, 9:00-16:00 Uhr

Ort: LAG Seminarzentrum NeueRäume

Anmeldedaten

Teilnehmer*in


Ticket auswählen

Sonstiges

Lesen Sie bitte hier die Anmeldebedingungen der LAG bzw. der VHS.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Captcha
Code eingeben: