Anmeldung beendet

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Europabüros der Kommunalen Spitzenverbände des Bundes sowie der bayerischen, baden-württembergischen und sächsischen Kommunen laden Sie zu unserer Veranstaltung ein, die sich eines relevanten Themas annimmt:


"Die Rolle der Kommunen im europäischen Beihilferecht"

Diese digitale Veranstaltung wird am 21. November 2023 von 10:00 bis 12:00 Uhr stattfinden.


Unser gemeinsamer Auftrag ist es, kommunale Herausforderungen im Kontext des europäischen Beihilferechts zu beleuchten und Lösungsansätze zu diskutieren. Wir möchten die kommunale Praxis nach Brüssel bringen und im lebendigen Austausch mit einer Expertin auf diesem Gebiet, Julia Rapp, stellvertretende Referatsleiterin der DG COMP, wichtige Erkenntnisse gewinnen.


Wir sind fest davon überzeugt, dass Sie von dieser Veranstaltung profitieren werden und laden Sie herzlich ein, Ihre Erfahrungen und Gedanken einzubringen.


Wir freuen uns auf einen guten Austausch zur Weiterentwicklung des europäischen Beihilferechts.


Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung digital stattfinden wird. Den Zugangslink bekommen Sie direkt mit der Anmeldung über eveeno. Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine spannende Diskussion!


Mit freundlichen Grüßen von den Europabüros der Kommunalen Spitzenverbände des Bundes und der Kommunalen Spitzen- und Landesverbände aus Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen


Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.