Info

Sehr geehrte Kunden,
werte Geschäftspartner,

Rexel Germany lädt Sie gemeinsam mit unserem Lieferantenpartner Siemens am 03. März 2021
um 16.00 Uhr zu einem Web-Seminar „Drittmengenabgrenzung im Rahmen der EEG-Umlage“ ein.


Im Januar 2019 trat das Energiesammelgesetz in Kraft und daraus resultierend auch die Pflicht zur Drittmengenabgrenzung.
​​​​​​​Wichtige Neuerungen ergeben sich auch für das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). 

Unternehmen, welche bisher von vergünstigten EEG-Umlagen profitiert haben, müssen nun nachweisen, welche
Strommengen dem Eigenverbrauch dienen und welche an Dritte abgetreten werden. Die Übergangsfrist zur
Umsetzung wurde um ein Jahr auf den 01. Januar 2022 verlängert.

Wie das geht und was hierbei zu beachten ist? Erfahren Sie in unserem Web-Seminar!

Lassen Sie sich die Informationen nicht entgehen und nehmen ganz bequem vom Büro aus am Web-Seminar teil!
Bitte melden Sie sich bis spätestens 02. März 2021 an.
Sie bekommen nach erfolgreicher Anmeldung einen Teilnahmelink für die Teams-Sitzung zugesandt.


Mit besten Grüßen
Ihr Rexel Germany-Team


Themen:

- Was Unternehmen noch in diesem Jahr tun müssen, um im Jahr 2022 die Privilegien auf den Strompreis weiterhin zu erhalten

- Welche Anforderungen im Detail gelten und welche Lösungsmöglichkeiten hierfür zur Verfügung stehen

- Wie Sie den gesetzlichen Anforderungen möglichst einfach, zeit- und kosteneffizient gerecht werden

- Wie Siemens Sie bei der Sicherung Ihrer Umlageprivilegien optimal unterstützt 


Zur Anmeldung »