Info

Effektives Wissensmanagement für Ihre Bibliothek


Wenn Sie wüssten, was Ihre Mitarbeiter*innen alles wissen!

Ihr Team bzw. Ihre Abteilung verfügen über einen reichen Schatz an Wissen. Dieses Wissen können und sollten Sie effektiver für Ihre Einrichtung nutzen.
Wissen kann mit Hilfe verschiedener Methoden für alle im Team sicht- und nutzbar gemacht werden. In diesem zweiteiligen Seminar werden verschiedene Methoden aus dem Wissensmanagement vorgestellt, die den Wissensaustausch verbessern und die Zusammenarbeit im Kollegium deutlich effektiver gestalten. Ein kurzer Theorieteil geht dabei zunächst auf die grundlegenden Unterschiede zwischen Daten, Informationen und Wissen ein.


Dieses Seminar versetzt Sie in die Lage, Wissensmanagement-Methoden später selbstständig in Ihren Einrichtungen einzusetzen. Dabei können Sie aus einem Methoden-Koffer die Methode auswählen, die sich für Ihre Einrichtung und Ihre Thematik am besten eignet, so dass Wissensmanagement in Ihrer Einrichtung erfolgreich eingeführt und nachhaltig angewendet wird.


Referentin:

Dr. Monika Reaper, Dipl.-Bibl., arbeitet als Senior Expert bei KPMG AG im Bereich Information Services.

Monika Reaper war über acht Jahre als Global Collaboration & Knowledge Lead bei KPMG International tätig. Neben zahlreichen praktischen Erfahrungen hat sie im Wissensmanagement mit dem Thema ‚Die Externalisierung impliziten Wissens‘ promoviert.

Format: zweiteiliger Online-Workshop über BigBlueButton


Termine:

Montag 25. Oktober 2021 9.00  - 12.30 Uhr

Montag 1. November 2021, 9.00 - 12.30 Uhr

Die Veranstaltung findet an zwei Tagen mit einer Woche Abstand statt. Damit haben die Teilnehmenden die Möglichkeit Erlerntes anzuwenden und konkrete Fragestellungen in die zweite Veranstaltung einzubringen. Den Link zur Veranstaltungsplattform werden wir rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn an die Teilnehmenden versenden.


maximale Teilnehmerzahl: 15

Ansprechpartnerin: Karina Lubig


Veranstalter:

BIB- Landesgruppe Hamburg


Preis für Mitglieder des BIB und VDB:

80,00 Euro


Preis für Nichtmitglieder:

140,00 Euro


Zur Anmeldung »