Kooperation FWT Süd 2022

Info

Gründen mit Vereinbarkeit 

21.10.2022              15:00 - 18:00        via Zoom

Workshop mit Maren Will



Eigene Lösungen andenken

Könnte der Schritt in die Selbstständigkeit für mich das Richtige sein? Wäre das die Lösung, Privatleben und Beruf unter einen Hut zu bringen?

Gerade Personen mit Familienpflichten plagen sich mit solchen Überlegungen besonders, weil eine berufliche Entscheidung sich auf das gesamte Familiensystem auswirkt.

Eines ist klar: Gründen und aktive Selbständigkeit können dauerhaft nur mit Vereinbarkeit gelingen. Dabei ist es unerheblich, ob die (zukünftige) Selbständigkeit mit Familienleben, Ehrenamt oder Freizeit in Einklang gebracht werden soll. Aus einem achtsamen Umgang mit den eigenen Ressourcen nährt sich langfristig der Erfolg in der Selbständigkeit.

In diesem Workshop hilft Maren Will, Klarheit über die eigenen aktuellen Themen zu finden, die Ziele, die Vision und Mission zu definieren und eigene Lösungen anzudenken.


Programm

Ab 14:40           Einwahl via Zoom – Technikcheck

15:00                 Begrüßung und Kurzvorstellung der veranstaltenden Institutionen

15:15 – 17:45   Workshop mit Maren Will


Ziele:

  • Herausfinden, ob und wie Selbstständigkeit als beruflicher Weg passen könnte
  • Entwicklung eines eigenen Vereinbarkeitskonzepts

Leitthemen:

  • Grundwissen Vereinbarkeit
  • Mindset & Bewusstsein
  • Selbstreflexion
  • Selbst- & Familienmanagement
  • Zeitmanagement & Priorisierung
  • Zukunftsplanung inkl. Vereinbarkeit für das eigene Unternehmen
  • Employer Branding

Für Gespräche und persönlichen Austausch sind frei wählbare virtuelle Pausenräume eingerichtet.


Die Anmeldung ist verbindlich -  dlie Workshopteilnahme kostenfrei.

________________________________________________________________________________________________________________________________

Referentin

„Frauen gründen anders – und Mamas nochmal anders“ – so die Überzeugung der

Workshop-Referentin Maren Will

https://marenwill.com/


Sie ist erfolgreiche Unternehmerin, selbständige Gründerinnen-Coach, zertifizierte Vereinbarkeits-Managerin, Bloggerin und Mutter.

Das heißt, sie weiß, wovon sie spricht, wenn sie (angehende) Gründerinnen auf ihrem Weg in und durch die Selbständigkeit begleitet und berät.

________________________________________________________________________________________________________________________________

Veranstaltende Institutionen:

Die Gleichstellungsbeauftragten

der Städte Rastatt, Baden-Baden und Gaggenau

sowie des Landkreises Rastatt

und die Vertreter:innen der

Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt,

HWK Karlsruhe,

IHK Karlsruhe,

VHS Baden-Baden,

VHS Rastatt

des Gründerzentrums Rastatt,

des Gründerzentrums Elan Baden-Baden,

des Cyberforums und

der Jobcenter Baden-Baden und Rastatt


Eine Kooperation zu den Frauenwirtschaftstagen 2022 in Baden-Württemberg