Anmeldung beendet

Konzert an der Schuke-Orgel der Passionskirche für Menschen ab 5 Jahren mit Alina Niborski (Spiel), Annette Diening (Orgel) und der Maus Charly

Samstag, 15. Januar 2022

15 und 16 Uhr


Ein spannendes Gesprächskonzert für große und kleine Leute über die Funktionsweise der Orgel.

Eigentlich wollte Charly, eine Maus, in der Kirche ein kleines Schläfchen einlegen, aber plötzlich hört er Musik... Eigentlich wollte die Organistin den Kindern ein paar Stücke auf der Orgel vorspielen und etwas über das Instrument erzählen, aber auf einmal taucht Charly auf... Mit viel Witz und Charme unterbricht die Maus nun ständig die Organistin, will alles ganz genau wissen und interpretiert dann wieder alles ganz anders... Am Ende jedoch sind alle Missverständnisse beidseitig und viel gute Musik zu hören!

Das „Gesprächskonzert“, wie es der Autor Karl-Peter Chilla auch nennt, erklärt den Kindern im Dialog zwischen Organistin und Mauspuppe auf spielerische und unterhaltsame Weise das Instrument Orgel. Zwischen den Dialogen gibt es viele kurze Klangbeispiele, die die Möglichkeiten des Instruments mit bekannten Liedern oder Beispielen aus der Musikgeschichte und kirchlicher Musik zeigen. Geeignet ist das Stück für Menschen ab 5 Jahren.

Das Stück dauert ca. 45 Minuten.


Erwachsene müssen einen 2G-Nachweis und Ausweisdokument bereit halten. Minderjährige zwischen 6 und 17 Jahren müssen ein negatives Testergebnis oder einen Schülerausweis mitbringen. Kinder unter 6 benötigen keinen Test, wir bitten jedoch dringend um eine Testung zu Hause, z.B. mittels Lollitest.

Es besteht eine Maskenpflicht in der Kirche (außer für Kinder unter 6 Jahren).

Buchung

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.