Foto: Naturpark Dübener Heide

Info

Am Sonntag, den 5. November nimmt die erfahrene Wildnispädagogin Angela Richter alias „Wilde Linde“ große und kleine Naturinteressierte mit auf Spurensuche in das Reich von Meister Bockert.

Als Baumeister und Landschaftsarchitekt ist der Elbebiber ein Meister in der Gestaltung seines Lebensraumes und in der Erschaffung neuer Lebensräume. In der Dübener Heide gefällt es ihm offenbar besonders gut. Hier findet er genügend Wasser, Nahrung und kaum Feinde vor.

Während der circa dreistündigen Tour gehen die Teilnehmenden auf Spurensuche im Biberrevier und lernen spielerisch viel Wissenswertes über die Lebensweise des größten europäischen Nagetiers. Mit etwas Glück gibt es unterwegs sogar Biberbauten zu bestaunen. Die rund fünf Kilometer lange Route verläuft entlang des Naturlehrpfades im idyllischen Presseler Heidewald- und Moorgebiet.



Zur Anmeldung »