Anmeldung

Workshop: Erzeugung von grünem Wasserstoff​​​​​​​

am 12.04.2021 findet der erste Online-Workshop mit dem Thema Erzeugung von grünem Wasserstoff "Wasserstofferzeugung mittels Elektrolyse" statt.​​​​​​​

Die brandenburgische und die sächsische Lausitz gehören zu den „Energieregionen“ Deutschlands, die durch den Strukturwandel infolge des Kohleausstiegs am meisten betroffen sind. Nicht zuletzt durch das Bundes-Strukturstärkungsgesetz eröffnen sich für die betroffenen Regionen in diesem Zusammenhang jedoch neue Wege, um diesen Wandel effizient zu begleiten. ​​​​​​​​​​​​​​

Wasserstoff, hergestellt aus regenerativen Energieträgern, wird in der Zukunft ein besonders hoher Stellenwert bei der Umstellung der Energiewirtschaft beigemessen. Mit der Nationalen Wasserstoffstrategie für Deutschland hat die Bundesregierung einen Handlungsrahmen für die künftige Erzeugung, den Transport, die Nutzung und die Weiterverwendung von Wasserstoff und damit für entsprechende Innovationen und Investitionen geschaffen. Der Bund möchte mit der neuen Strategie nicht nur zur Erreichung der Klimaziele beitragen und die internationale energiepolitische Zusammenarbeit weiterentwickeln, sondern auch neue Wertschöpfungsketten schaffen.  Wasserstoff hat somit auch das Potenzial eines der wichtigsten Aushängeschilder des Strukturwandels in der Lausitz zu werden. Inzwischen gibt es eine ganze Reihe neuer Ideen für die Lausitz. Kommunen und Unternehmen arbeiten an konkreten Projekten zur Thematik Wasserstoff für die Mobilität, für stoffliche Anwendungen und für die Wärmeversorgung. Mit dem geplanten Workshop zum Thema Wasserstofferzeugung möchte das Wasserstoffnetzwerk Lausitz „DurcH2atmen“ den Akteuren in der Lausitz konkrete Unterstützung geben.


Veranstaltungsort:

Kostenloser Online-Workshop über Zoom.

Nach erfolgter Anmeldung senden wir Ihnen den Zoom-Anmeldelink rechtzeitig per E-mail zu.

Gefördert durch:

Der Workshop ist gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen des Bundesmodellvorhabens „Unternehmen Revier“.

Abwicklungspartner: Landkreis Spree-Neiße, Wirtschaftsregion Lausitz GmbH


Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Ihr Wasserstoffnetzwerk Lausitz

Teilnehmer

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung