Anmeldung beendet

HPV hat viele Gesichter – Wanderausstellung und interaktive Mitmachstation 

HPV Impfung kann Leben retten

Es gibt Krebsarten die werden durch Viren ausgelöst. Das Gute daran: Wir können etwas dagegen tun. Durch eine Impfung können wir das Erkrankungsrisiko bei HP-Viren (Humanen Papillomviren) bis zu 100 % minimieren und so einen Schutz aufbauen, gegen Gebärmutterhals-, Penis- oder Analkrebs und gegen Krebs im Mund-Rachenbereich.

Mit einer Ausstellung wollen wir auf dieses wichtige Thema hinweisen. Sie zeigt Menschen, die ihre Geschichte erzählen und zur Prävention motivieren. Ergänzend dazu gibt es während der Ausstellungszeit Informationsabende und eine interaktive Mitmachstation für Kinder und Jugendliche. So wird das Thema „erfühlbar" und Wissen spielerisch vermittelt.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Slots reservieren

Die Lesung wird durch die Bibliothek veranstaltet. Nähere Informationen hierzu gibt es über die Social Media-Kanäle der Stadtbibliothek.

Sonstiges

Die Veranstaltung finden in Präsenz in der Bibliothek statt. Falls die Pandemie-Lage eine Veranstaltung vor Ort nicht zulässt, erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung in einer separaten E-Mail die Zugangsdaten. Informationen zum Videokonferenzsystem Cisco Webex finden sie hier.
Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr und stehen bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Friederike Kreuzwieser

kreuzwieser@krebsgesellschaft-nrw.de

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.