Info

       


#mitreden               

Der Wahl-Talk der Diakonie  

Engagement und Demokratie  nach der Corona-Pandemie  zukunftssicher?! 

Mit Ingrid Pahlmann MdB (CDU) und  

Dr. Anna Christmann MdB (Bündnis 90 / Grüne) 

Worum geht es? 

 „Wir haben Kräfte erlebt, die unsere Nation lieber spalten als teilen  wollen. Unser Land zertrümmern, um den Lauf der Demokratie zu  bremsen. Aber die Demokratie mag sich zeitweise hemmen lassen, doch  nie für alle Zeit verhindern.“      

(Amanda Gorman bei der Amtseinführung von Joe Biden am 20.1.2021) 

Deutschland wählt am 26. September. Nach anderthalb Jahren Pandemie  haben sich die politischen Spaltungen in der deutschen Gesellschaft  verhärtet, populistische Positionen verfestigt und Ungleichheiten verstärkt.  Daher ist der Einsatz für Demokratie und Engagement eine dauerhafte  Aufgabe aller zivilgesellschaftlicher Akteure.   

Die Diakonie bringt Demokratiearbeit voran und stärkt bürgerschaftliches  Engagement deutschlandweit. Es zeigt sich: neben dem zivilgesell-
schaftlichen Engagement braucht es dauerhafte politische Unterstützung  

Programm 

17.00 Uhr         Begrüßung und Einführung 
                        Ingo Grastorf, Leitung Zentrum Engagement, 

Demokratie, Zivilgesellschaft 
Diakonie Deutschland 

                17.10 Uhr         Engagement und Demokratie nach der Corona-

Pandemie zukunftssicher?! 
Diskussion mit: 
Ingrid Pahlmann MdB
(Wahlkreis Gifhorn-Peine – CDU)
Dr. Anna Christmann MdB
(Wahlkreis Stuttgart II – Bündnis 90/Die Grünen)  

   Moderation: Ingo Grastorf 

18.20 Uhr         Schlussbemerkungen 

Die Diakonie Deutschland freut sich auf Ihre Teilnahme an dieser digitalen  Diskussionsveranstaltung im Vorfeld der Bundestagswahl. 

ANMELDUNG erbeten bis Donnerstag, den 19. August 2021 über 

https://eveeno.com/706499376 

Ansprechpartnerin: 

Cordelia Schwarz 

Assistenz Zentrumsleitung | Zentrum Engagement, Demokratie,  Zivilgesellschaft 

T +49 30-65211-1961   

cordelia.schwarz@diakonie.de 

Veranstalterin 

Diakonie Deutschland 

Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.  Caroline-Michaelis-Str.1 | 10115 Berlin 

T +49 30 65211-0 | F +49 30 65211-3333 
www.diakonie.de