Info

Liebe JJ´ler*innen und Interessierte,

Ganz spontan haben wir ein weiteres Angebot für euch in diesem Sommer:

Mime für das DTEC und die Übungen des Katastrophenschutzes.


Was sind Mimen/Was ist meine Aufgabe:

Ein*e Mime ist ein altes Wort für Schauspieler*in. Bei Übungen des Rettungsdienstes, des Katastrophenschutzes und der Feuerwehr spielen Mimen die Rolle einer verletzten und hilfesuchenden Person und unterstützen so die realistische Übung von Ernstfällen für die Rettungskräfte/Feuerwehrleute. Dafür erhalten Mimen verschiedene Rollen, die sie bis zum Ende des Übungseinsatzes spielen und wofür sie realistisch geschminkt werden.


Was heißt DTEC: 

Neben dem theoretischen Erlernen von Kenntnissen und Wissen über diverse Unfälle und Situationen, ist das Durchführen von realitätsnahen Übungen die praktische Ausübung des Gelernten. DTEC ist die Abkürzung für "Disaster Training and Education Center". Auf einem 100.000 quadratmetergroßem Gelände in Wiederau bei Leipzig können alle Einsatzkräfte ihr theoretisches Wissen praktisch anwenden. Um nicht auf einem leeren Feld zu praktizieren, werden ebenfalls Mimen gebraucht, die verletzte Personen spielen.


Wann findet die Übung statt:

Am Samstag, dem 10.07.2021 wirst Du von 9-16 Uhr auf dem DTEC-Gelände für verschiedenste Übungen benötigt. Bitte rechne auch die Zeit der An- und Abreise mit ein, die - je nach Wohnort - bis zu 2 Stunden betragen kann. Eine Verpflegung für den Tag wird vom DTEC gestellt - bring dennoch je nach Wetterbedingungen sicherheitshalber etwas zu Trinken und genügend Sonnen- oder Regenschutz mit.


Eine Anmeldung für diese Veranstaltung verpflichtet euch noch NICHT zur Teilnahme, ihr solltet aber am 10.07.2021 Zeit haben, wenn ihr euch anmeldet. Es ist vorerst eine Interessensabfrage unsererseits. Alle Detailinformationen zur Veranstaltung, wie An- und Abreise, ein allgemeiner Ablauf und was man sonst noch so braucht, erhaltet ihr mit eurer Anmeldebestätigung etwa ein bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn.


Meldet euch bei Fragen gerne jederzeit unter der unten angegebenen Mailadresse oder ruft kurz unter der angegebenen Telefonnummer an.


Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!


Eure Landesjugendleitung

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Informationen zur Teilnahme:

Teilnehmen können alle Mitglieder.

Anmeldeschluss: 27.06.2021

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Bitte beachten: 
​Du erhältst zunächst eine Eingangsbestätigung nach Deiner Registrierung. Eine gesonderte Anmeldebestätigung mit Informationen zur Veranstaltung erhälst du Anfang Juli per Mail. In dieser Anmeldebestätigung wirst Du ebenfalls über das Infektionsschutzkonzept des DTEC für die Veranstaltung belehrt. Bitte lest euch (bei Minderjährigen ebenfalls die Erziehungsberechtigten) das Infektionsschutzkonzept genau durch und sendet uns das (durch die/den Erziehungsberechtigten) mit dem Infektionsschutzkonzept zugesendete, unterschriebene Anmeldungsdokument per Mail oder Post zu. 

Kontakt:

Johanniter-Jugend in der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Landesverband Sachsen-Anhalt - Thüringen
Schillerstraße 27, 99096 Erfurt

Telefon: 0361 2232 917
Fax: 0361 2232 990
Mail: jugend.sat@johanniter.de
​​​​​​​Web: www.johanniter-jugend.de/sat


Zur Anmeldung »