Anmeldung beendet

​​​​​​​Liebe Schülerinnen und Schüler der Oberschule Cossebaude,

auch in diesem Schuljahr können wir euch wieder großartige und vielfältige GTA-Angebote bieten.

In diesem Schuljahr findet eine GTA-Schnupperwoche vom 19.09.-23.09.2022 statt, in der ihr sämtliche Ganztagsangebote unverbindlich ausprobieren könnt.

Entschieden? ​​​​​​​Bitte meldet euch für maximal zwei GTA-Angebote an und besprecht eure Anmeldungen mit euren Eltern, da diese ihr Einverständnis dazu geben müssen!

Viel Spaß wünscht euch eure GTA-Team Herr Halder und Herr Knoke

Teilnehmende(r) Schüler(in)

Ganztagsangebote mit festgelegten Terminen:

Ganztagsangebote ohne festgelegte Termine:

Hinweise:

STANDUP-PADDLING und WINDSURFEN: Anmeldung möglich! Genauere Informationen zu den Angeboten (u.a. Termine und Zeiten) werden im April 2023 im GTA-Aushang im Schulhaus sowie auf der Schulwebseite veröffentlicht.​​​​​​​

PRÜFUNGSVORBEREITUNG (Chemie, Deutsch, Englisch, Mathematik): Genauere Informationen zu den Angeboten (u.a. Termine und Zeiten) werden ab Oktober 2022 über die Fachlehrerinnen und Fachlehrer, über den GTA-Aushang im Schulhaus sowie auf der Schulwebseite veröffentlicht.

Ergänzende Informationen zu den Ganztagsangeboten:

Angelschule:

Im Kompaktkurs Angelschule sollen die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7-10 den Sächsischen Fischereischein erreichen, womit später das Angeln in entsprechenden Gewässern gestattet ist.  Die Schwimmfähigkeit wird vorausgesetzt. Bei Teilnahme sollen die Schülerinnen und Schüler insgesamt 10 Stunden Praxis und 20 Stunden Theorie absolvieren. Die Zulassung zur staatlichen Fischereiprüfung bei der DEKRA erfolgt ab 14 Jahren. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Prüfung erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Zeugnis über die Fischereiprüfung zur Erlangung des Fischereischeins nach §21 SächsFischG und somit den Sächsischen Fischereischein.  

Der Veranstalter ist die Firma Schule für Fischerrei und Erlebnis, bei Teilnahme wird die notwendige Ausrüstung vom Verantalter gestellt. Es entstehen für die Schülerinnen und Schüler keine Kosten.  Je nach Wetterlage kann eine kurzfristige Absage/Verschiebung der Termine notwendig werden, dies dient der Sicherheit der Schülerinnen und Schüler.

StandUp-Paddling:

Im Kurs StandUp-Paddling erlernen die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9-10 die Grundlagen des Sportes. Die Schwimmfähigkeit wird vorausgesetzt.

Der Veranstalter ist die Firma Windsurfen Dresden, bei Teilnahme ist das Tragen eines Neoprenanzuges und/oder einer Schwimmweste, die vom Veranstalter gestellt wird, verpflichtend. Es entstehen für die Schülerinnen und Schüler keine Kosten. Der Zugang findet direkt über die Surfschule statt . Je nach Wetterlage kann eine kurzfristige Absage/Verschiebung der Termine notwendig werden, dies dient der Sicherheit der Schülerinnen und Schüler.

Windsurfen:

Im Kompaktkurs Windsurfen sollen die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9-10 den VDWS-Grundschein erlangen, womit später weltweit das Ausleihen von Surfmaterial möglich wird. Die Schwimmfähigkeit wird vorausgesetzt. Bei Teilnahme sollen die Schülerinnen und Schüler insgesamt 12 Stunden in Praxis und Theorie absolvieren. Der Kurs endet mit einer theoretischen und praktischen Prüfung und die Schülerinnen und Schüler erhalten ein Zeugnis sowie den VDWS-Schein.

Der Veranstalter ist die Firma Windsurfen Dresden, bei Teilnahme ist das Tragen eines Neoprenanzuges und/oder einer Schwimmweste, die vom Veranstalter gestellt wird, verpflichtend. Es entstehen für die Schülerinnen und Schüler keine Kosten. Der Zugang findet direkt über die Surfschule statt (www.windsurfen-dresden.de). Je nach Wetterlage kann eine kurzfristige Absage/Verschiebung der Termine notwendig werden, dies dient der Sicherheit der Schüler.

Teilnahmebedingungen:

Bitte lesen Sie sich die Teilnahmebedingungen sorgfältig durch:

  1. Die Erziehungsberechtigten versichern hiermit, dass sie gemeinsam mit ihrem Kind das GTA-Angebot der Oberschule Cossebaude ausgewählt und besprochen haben und stimmen einer Teilnahme zu. Über aktuelle Änderungen im Ablauf des Ganztagsangebots (Krankheit, Ausfall etc.) informiert sich der/die Schüler/in über den GTA-Aushang im Schulhaus und/oder über die Schulwebseite.
  2. Die Teilnahme am Ganztagsangebot ist bei Anmeldung für das gesamte Schuljahr 2022/2023 verbindlich. Eine dauerhafte Abmeldung ist erst nach dem 1. Schulhalbjahr möglich und muss schriftlich über die Schule (Schulleitung oder GTA-Koordinatoren) erfolgen. Ein Fehlen (z.B. an einem Tag) ist nur mit schriftlicher Entschuldigung der Erziehungsberechtigten möglich. Bei zweimaliger, unentschuldigter Nichtteilnahme der Schülerin/des Schülers erfolgt ein grundsätzlicher GTA-Ausschluss bis zum Ende eines Schulhalbjahres. 
  3. Den Anweisungen der GTA-Kursleiterinnen und GTA-Kursleitern ist Folge zu leisten.  Da das Ganztagsangebot der Oberschule Cossebaude zum Schulprogramm gehört, gelten die identischen gesetzlichen Bestimmungen. Bitte beachten Sie, dass bei unentschuldigtem Nichterscheinen der Schülerin/des Schülers eine Benachrichtigung der Erziehungsberechtigten veranlasst werden muss bzw. bei unklarer Lage zum Verbeib der Schülerin/des Schülers weitere Instanzen (Polizei) zum Schutz derselben informiert werden müssen!​​​​​​​

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung sowie der Datenschutzerklärung der Oberschule Cossebaude zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.