©https://depositphotos.com/de/photo/young-attractive-confid

Info

Online Fachkräfteschulung zu weiblicher Genitalverstümmelung_Beschneidung (FGM_C), am 12.07.2024, um 14:00 - 17:00 Uhr.

FGM_C (weibliche Genitalverstümmelung_Beschneidung) kommt aus dem Englischen (female genital mutilation and cutting) und bezeichnet eine schwere Menschenrechtsverletzung, bei der Teile des weiblichen Genitals abgeschnitten oder verletzt werden.

Die Berliner Koordinierungsstelle gegen FGM_C berät, begleitet und bestärkt bei allen Fragen rund um dieses sensible Thema. Wir sind ein Zusammenschluss von Expert*innen aus verschiedenen Disziplinen und setzen uns für das Recht auf körperliche Unversehrtheit durch Prävention, Beratung und Gesundheitsversorgung ein. Unser Ziel ist es, Angebote zu FGM_C interdisziplinär zu bündeln und weiterzuentwickeln, die Fachkompetenz zu stärken und die Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren.

Hierzu bieten wir kostenlose Weiterbildungen für unterschiedliche Einrichtungen zum Umgang mit FGM_C an, dabei werden die Schulungen von erfahrenen Expert*innen aus der Community mit hoher Prävelenz durchgeführt.


Thematische Schwerpunkte: 

  • Grundlagenwissen über FGM_C
  • Vermittlung von Fachwissen und psychische und soziale Negativfolgen von FGM_C
  • Gesetzeslage international und in Deutschland (insbesondere §226 a StGB)
  • Fallbesprechung und Diskussion über die Herausforderungen im Umgang mit Betroffenen
  • notwendige Maßnahmen und Interventionsmöglichkeiten
  • Identifizierung von akuten Gefährdungssituationen

Zielgruppen:

Fachkräfte sowie Auszubildende und Studierende aus der medizinischen, sozialen, pädagogischen, psychologischen sowie psychosozialen Arbeit.

Referent*in: 

Fatou Diatta

Kosten: Kostenlos

Zeit: am 12.07.2024, um 14:00 - 17:00 Uhr

Fortbildungsort:

Die Fortbildung findet auf der Online-Konferenz-Plattform Zoom statt. Den Link zum Zoom-Meeting erhalten Sie eine Woche vor Beginn der Veranstaltung. 

Teilnahmebescheinigung: 

Für Ihre Fortbildungen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit Angaben zu den Fortbildungsinhalten.


Zur Anmeldung »