Anmeldung beendet

Beradelung im Stadtgebiet Freiburg

Vom 12. bis 14. Juli 2021 haben bereits Beradelungen in Denzlingen, Emmendingen, Gundelfingen und Waldkirch stattgefunden, um das Gebiet der Radschnellverbindung RS 6 zu erkunden. Dabei konnten die Teilnehmenden ihre Fragen stellen und Hinweise für die weitere Planung einbringen.


Am Mittwoch, den 27. Oktober 2021 findet nun noch die Beradelung im Stadtgebiet Freiburg statt. Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung unter Einhaltung der 3G-Regelung stattfindet. Denken Sie bitte an Ihren 3G-Nachweis (entweder negativer Schnelltest, Impfnachweis oder Genesenennachweis), ein amtliches Ausweisdokument sowie eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung. Herzlichen Dank! Wir freuen uns mit Ihnen vor Ort ins Gespräch zu kommen.


Ihre Kontaktdaten


Wir benötigen Ihre Kontaktdaten, um Ihnen weitere Informationen zu der Beradelung zukommen zu lassen. Zudem bitten wir um Ihre Anschrift und/oder Telefonnummer, falls eine coronabedingte Kontaktnachverfolgung notwendig werden sollte. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und unterliegen den Datenschutzbestimmungen. 

Teilnehmende

Melden Sie sich hier zur Beradelung am 27. Oktober an

Es wird zwei Termine zur Beradelung geben. Lassen Sie uns hier wissen, an welchem Termin Sie teilnehmen möchten.

Sonstiges

Um sich für diese Veranstaltung registrieren zu können, braucht es Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutzerklärungen.


Ich bin damit einverstanden, dass das Regierungspräsidium Freiburg, die Stadt Freiburg und die translake GmbH, welche die Durchführung der Vor-Ort-Begehung unterstützt, meine Angaben nutzen, verarbeiten und speichern dürfen, um meine Veranstaltungsteilnahme zu organisieren und mir Informationen und die Dokumentation der Veranstaltung zu schicken.


Mir ist bekannt, dass ich mich jederzeit über die über mich gespeicherten Informationen beim Regierungspräsidium Freiburg, bei der Stadt Freiburg oder bei der translake GmbH informieren, der Verarbeitung meiner Daten zum oben genannten Zweck widersprechen und die Informationen, die das Regierungspräsidium Freiburg, die Stadt Freiburg und die translake GmbH von mir haben, löschen lassen kann.​ Im Falle einer Infektion einer der Teilnehmenden mit dem Coronavirus kann es sein, dass wir Ihre Kontaktdaten im Rahmen einer Auskunftserteilung an das Gesundheitsamt weitergeben, um so die Infektionskette besser nachvollziehen zu können.


​Ihre Informationen werden mit Sorgfalt und Respekt behandeln und ausschließlich zu den oben beschriebenen Zwecken genutzt.


Datenschtzerklärung Regierungspräsidium Freiburg

Datenschutzerklärung Stadt Freiburg

Datenschutzerklärung translake GmbH

Datenschutzerklärung eveeno

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.