Anmeldung (noch 148 verfügbar)

Schulung zur Prävention von sexualisierter Gewalt

Die Vorbeugung und der Schutz vor sexualisierter Gewalt sind wichtige Bestandteile der Arbeit der Kirche mit Kindern, Jugendlichen und schutzbedürftigen Erwachsenen. Es ist uns als katholische Kirche ein besonderes Anliegen, allen Menschen, mit denen wir in Kontakt kommen, einen sicheren Ort zum Lernen und Leben zu bieten. Das Ziel von Präventionsschulungen ist es, ein Bewusstsein zu schaffen und eine Kultur der Achtsamkeit zu fördern.


In Leipzig organisieren wir drei Schulungen, die jeweils drei Stunden dauern, von 17:30 bis 20:30 Uhr in der Propsteikirche Leipzig stattfinden. Schulungsreferenten: Christiane Gläser, Michael Kreher und Stefan Plattner

Anmeldedaten

Termin auswählen

Sonstiges

Datenschutzhinweis

Die hier erhobenen Daten behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese nur zur Durchführung der jeweiligen Veranstaltungen der Stabsstelle Prävention. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind § 6 Abs. 1 lit. f KDG (Wahrnehmung einer im kirchlichen Interesse liegenden Aufgabe) sowie § 6 Abs. 1 lit. f KDG (Wahrnehmung berechtigter Interessen, basierend auf unserem Interesse, die Veranstaltung durchzuführen und in diesem Zusammenhang Kontakt mit Ihnen aufzunehmen). Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Wir löschen Ihre Daten acht Wochen nach Beendigung der Veranstaltung.​​​

Unsere ausführlichen Datenschutzhinweise für Veranstaltungsanmeldungen über eveeno finden Sie unter https://www.bistum-dresden-meissen.de/datenschutz#Eveeno. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail unter office@datenschutz-nord.de. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten finden sich unter unseren allgemeinen Datenschutzhinweisen unter https://www.bistum-dresden-meissen.de/datenschutz.