Info

Boxenstopp Führungswissen

Der „Boxenstopp Führungswissen“ ist ein internes Schulungsangebot der Malteser Werke, welches sicherstellt, dass Sie die unterschiedlichen Handlungsbereiche von Führung sicher beherrschen.

Sie legen einen Boxenstopp in Ihrem Führungsalltag ein und tanken neues Wissen für Ihre Arbeit. Der Boxenstopp fördert den Wissenstransfer zwischen Ihnen und Ihren Kollegen und Kolleginnen in der Verwaltung und stärkt die Zusammenarbeit und Vernetzung unter Ihnen auf Einrichtungsleitungsebene.

Das Modul "Wirtschaftliche Verantwortung" wird Sie in die zwei folgenden Themenbereiche einführen:

  • Verwaltungsabläufe – Spenden, Bußgelder bzw. Geldauflagen, Vorschüsse, Kasse, Rechnungen

  • wirtschaftliche Steuerung – „Was sagen mir meine Zahlen?“, kaufmännische Grundkenntnisse, Bilanz, GuV, Buchungsvorgänge, Jahresabschluss, Debitoren, kreatives Budget

Nach der Teilnahme am Modul, sind Sie in der Lage unternehmerisch zu denken und zu handeln, d.h. Sie haben ein Grundverständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen und damit das Handwerkzeug, um Ihre Einrichtung eigenverantwortlich und ergebnisorientiert zu steuern. Sie erkennen Unregelmäßigkeiten in Ihrem Geschäft, treffen wirtschaftliche Entscheidungen und entwickeln ein Gefühl für den Umgang mit Ihren finanziellen Ressourcen.


Modulverantwortlicher:

Jürgen Büscher - Controlling Malteser Werke

Susann Adick - Controlling Malteser Werke




Zur Anmeldung »