Info

Bin ich FGM_C sprachfähig?
Zugänge zum Thema weibliche Genitalbeschneidung in sozialen und pädagogischen Berufsfeldern

Eine Veranstaltung von IN VIA Bayern e.V. und SkF Landesverband Bayern e.V.


Der Zugang zu Klient*innen im Fall von FGM_C gestaltet sich schwer, schon aus dem Grund, dass FGM_C ein sehr intimes Thema ist. Zusätzlich zur allgemeinen Tabuisierung der Thematik machen kulturelle Unterschiede aus dem „Sprechen über/von/mit“ eine Herausforderung aus. Ängste und Unsicherheiten begleiten dieses Sprechen im Berufsalltag. Vor allem heutzutage, wo es ein schärferes Bewusstsein für Post/Neokolonialität und rassismuskritisches Denken existiert, rückt die „Sprachfähigkeit“ ins Zentrum des Interesses vieler Fachkräfte.


Mit dieser Veranstaltung möchten wir uns genau dieser Herausforderung nähern und laden alle FGM_C erfahrene und nicht-erfahrene Fachkräfte als auch Interessierten ein, mehr über den aktuellen globalen Kontext, in dem wir heute leben zu erfahren und Praxisbeispiele aus dem gelebten Berufsalltag zu hören und zu debattieren.

Zur Anmeldung »