Info

Einladung zur Fortbildung Kinästhetik

12. oder 20. September 1/2 Tag

08:30 bis 12:00 inkl. Mittagessen

Im Rigahaus, Gürtelstrasse 90, 7000 Chur

Saal  Residenz I


"Kinästhetik ist das Studium der Bewegung und der Wahrnehmung, die wiederum aus der Bewegung entsteht - sie ist die Lehre von der Bewegungsempfindung." (Lenny Maietta, Frank Hatch, 2003)


1. Definition

Die Kinästhetik ist ein Handlungskonzept, mit der die Bewegung von Patienten schonend unterstützt wird (z.B. ohne Heben und Tragen). Mit ihrer Hilfe soll die Motivation des Pflegebedürftigen durch die Kommunikation über Berührung und Bewegung deutlich verbessert werden.

2. Ziel

Ziele der Kinästhetik sind:

  • Erleichterung der Mobilisation von Menschen – ohne Heben und Tragen
  • Bewegungsressourcen von kranken Menschen zu erkennen und zu fördern
  • die körperliche Gesundheit von Pflegenden zu erhalten





Bitte meldet Euch bis am 30. August für eines der Daten an.

Teilnehmerzahl pro Tag ist auf maximal 20 Personen beschränkt




Zur Anmeldung »